Pet Rescue Saga Tipps & Tricks: Mit einfachen Klicks zum Tierschützer

Name: Pet Rescue Saga | Genre: 3-Gewinnt | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad, Android, Facebook | Hersteller: King | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Niemand kann es leiden, wenn Tiere in Gefahr sind. Genau deshalb hat die kostenlose App Pet Rescue Saga ein Stein bei uns im Brett. Und das, obwohl das Spiel an sich keine Besonderheit ist (warum, verrät dir unser Spieletest). Falls du es nicht ertragen kannst, dass niedliche Geschöpfe eingesperrt sind, du aber einfach die Rätsel nicht schaffst, schau dir unsere Tipps & Tricks zu Pet Rescue Saga an.

Nützliche Tipps zu Pet Rescue Saga

Traurig oder? Aber dank unseren Tipps befreist du alle Tiere in Handumdrehen.
Traurig, oder? Aber dank unseren Tipps befreist du alle Tiere in Handumdrehen.

Mit Pet Rescue Saga hat Entwickler King mal wieder alles richtig gemacht: Die Fangemeinde steigt, die Levels sind knackig sowie umfangreich und es gibt eine tierische Präsentation. Doch auch wenn das Auslöschen gleichfarbiger Blöcke auf den ersten Blick einfach ist, solltest du dennoch ein paar Dinge beachten:

  • Je mehr Leben, desto besser: Genau wie alle anderen Spiele von Entwickler King, basiert auch Pet Rescue Saga auf einer Verknüpfung mit Facebook. Hast du viele Freunde, die das Spiel auch spielen, können sie dir Leben schenken – und du ihnen. Hilfreich, denn so sind die Wartezeiten zwischen den einzelnen Levels nicht so groß.
  • Das Ziel vor Augen halten: Besteht dein Ziel darin, drei Hunde zu befreien, dann erledige das auch. Viel mehr musst du gar nicht machen, um das Level erfolgreich abzuschließen. Möchtest du jedoch eine hohe Sterne-Bewertung, dann solltest du noch einige Blöcke vernichten. Aber achte dabei immer darauf, dass das benötigte Level-Ziel erreichbar bleibt.
  • Nachdenken: Obwohl es durchaus verlockend ist, solltest du nachdenken, bevor du die bunten Blöcke zerstörst. Um wirklich viele Punkte zu erhaschen, bietet es sich an, die Farbe mit den meisten Blöcken zu vernichten. Natürlich ist es auch günstig, kleine Würfel so zu zerstören, sodass größere Gebiete entstehen.
  • Tiere sind immer von Vorteil: Zwar musst du die Tiere manchmal befreien, aber auch sonst ist es in Pet Rescue Saga sinnvoll, ein Auge auf sie zu werfen. Pro befreitem Fellknäuel gibt es nämlich zusätzliche 1.000 Punkte für deinen Highscore.
  • Raketen & Co. sind sehr nützlich: Sobald die Rakete bereit ist, solltest du sie auch verwenden. Gleichzeitig können die weiteren Extras dem Level schnell ein Ende bereiten. Gerade um nervige, einzelne Blöcke zu entfernen, bietet sich die Rakete an. Aber bedenke: Oftmals musst du richtiges Geld ausgeben.

Mehr zum Thema

>> Weitere Tipps, Tricks, Lösungen und Cheats zu Spielen

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

>> Pet Rescue Saga für iPhone kostenlos laden

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Ein Kommentar

Kommentar schreiben