Pac-Man macht die Straßen auf Google-Maps unsicher

Das Google an sich ziemlich locker drauf und vor allem kreativ ist, wissen wir alle. Nun hat sich der Suchmaschinen-Riese wieder etwas Neues einfallen lassen. Ab sofort versüßt er dir die Mittagspause mit einem kleinen Spiel auf Google Maps.

Google PacmanPac-Man ist los

Wenn du auf den virtuellen Straßenatlas gehst und eine Stadt suchst, erscheint links unten ein Pac-Man-Symbol. Klickst du darauf, verwandelt sich die Karte in ein Pac-Man-Level. Dann kannst du in den Straßen deiner Stadt dein Unwesen treiben und mit dem gelben Kult-Charakter die Gegend unsicher machen. Gesteuert wird deine Spielfigur mit den Pfeiltasten. Versuche alle Power-Früchte aufzuessen, ohne dabei auf Gespenster zu treffen. Hast du alle Punkte eingesammelt, erhälst du Superkräfte mit denen du den Geistern den Gar ausmachen kannst.

Nur für kurze Zeit

Das Minispiel wird nur für kurze Zeit auf Google Maps spielbar sein. Halte dich also ran, wenn du es einmal ausprobieren willst. Die Steuerung des Pac-Man ist durch die Straßenführung gar nicht so einfach wie es aussieht. Ein kniffliger Arcade-Spaß mit Original-Sound inklusive für zwischendurch also. Somit sagen wir: Losspielen!

Mehr zum Thema

>> Arcade Games auf Spielesnacks.de

>> Weitere News auf Spielesnacks.de

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben