One More Line Tipps & Tricks: So bekommst du den Dreh raus

Name: One More Line | Genre: Geschicklichkeit | Erhältlich für: Android, iOS | Hersteller: SMG Studio | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

One More Line fesselt momentan jeden an sein Smartphone. Das Spielprinzip klingt simpel: Steuere eine Linie an Hindernissen vorbei, ohne diese zu berühren. Je weiter du kommst, umso mehr Punkte erhältst du. Dabei darfst du sogar Loopings schlagen. Doch die Linie ist schnell, oft zu schnell. Wir zeigen dir ein paar Tricks für einen höhen Punktestand.

Please hold the line

Tipp 1: Da du in One More Line sehr oft Hindernissen ausweichen bzw. die Linie weiterlaufen lassen musst, versuche deinen Spielfinger so dicht wie möglich am Touchscreen zu führen. Millimeter können über Sieg oder Niederlage entscheiden.One More Line Screen

Tipp 2: Kreise in One More Line zu drehen, macht zwar Spaß und verschafft dir Denkzeit, allerdings stören sie deine Konzentration. Effektiver ist es, wenn du eher von Punkt zu Punkt im Halbkreis springst, als unendlich Loopings in der Hoffnung zu drehen, dass du im richtigen Moment loslässt. Sei mutig!

Tipp 3: Solltest du doch einmal Kreise ziehen müssen, dann bedenke, dass dich kleine Loopings schneller machen. Dies erhöht das Risiko eines „Game Over“. Drehst du dich einmal zu nah an einem Punkt, lass kurz los und verbinde dich erneut mit dem Angelpunkt, um weitere Runden drehen zu können.

Tipp 4: Hast du ein Hindernis erfasst, wird dir sofort der theoretische Verlauf angezeigt, der deine Linie nehmen könnte. Beobachte diese Anzeige, um im Voraus deinen nächsten Schritt zu planen. Unter anderem kannst anhand dieser Hilfslinie erkennen, ob du in Gefahr bist, einen Gegenstand zu rammen.

Tipp 5: Zockst du um den Highscore, heißt es nicht nur üben üben üben, sondern auch MUSIK AUS. Diese Diskomucke macht einen nervösen Daumen.

Wir hoffen, dass du mit diesen Tipps weiterkommst. Solltest du noch weitere hilfreichen Tricks zu One More Line auf Lager haben, teile sie doch einfach mit uns in den Kommentaren.

Mehr zum Thema

>> Mehr Tipps und Tricks

>>Zur Beitragsübersicht

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben