Nintendo stellt Magazine für Kids und erfahrenere Spieler vor

Nintendo ist immer für eine Überraschung gut. Kürzlich startete die hiesige Niederlassung des Spieleherstellers gleich zwei Onlineportale, die speziell für ein jüngeres Publikum und erfahrene Spieler gedacht sind.

Der Kids Club ist für jüngere Gamer gedacht. (Foto: Nintendo)
Der Kids Club ist für jüngere Gamer gedacht. (Foto: Nintendo)

Für Groß und Klein

Der neue Nintendo Kids Club möchte gerade einem jüngeren Publikum kostenlose Unterhaltung bieten. So kannst du dort ein paar amüsante Onlinespiele erleben. Wie wäre es mit kleineren Memory-Herausforderungen mit berühmten Nintendo-Stars? Du darfst sogar Stars wie Mario oder Luigi als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Wozu? Damit beispielsweise dein Nachwuchs diese originalgetreu ausmalt. Gelungen sind weitere Bastel-Anleitungen, unter anderem für ein eigenes Mario Kart-Vehikel. Das alles ist werbefrei – abgesehen natürlich für Nintendo-eigene Figuren und Spiele.

>> Zum Nintendo Kids Club

Für ältere Spieler

Du brauchst Tipps und Comics? Kein Problem. (Foto: Nintendo)
Du brauchst Tipps und Comics? Kein Problem. (Foto: Nintendo)

Solltest du zu alt für so etwas sein, dann kannst du einen Blick auf Nintendo Extra werfen. Dieses Magazin ist für leidenschaftliche Spieler vorgesehen. So stellt beispielsweise der Spieleproduzent Eiji Aonuma die The Legend of Zelda-Spielereihe vor oder du bekommst Comics passend zu Captain Toad. Vielleicht brauchst du ja Hilfe zu Mario Kart 8? Auch hier wird dir geholfen. Schau einfach mal rein…

>> Zu Nintendo Extra

Mehr zum Thema

>> Schnäppchen! Nintendo-Spiele günstig bei Amazon kaufen

>> Weitere News bei uns

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben