Nintendo Duo: Wird die Nintendo NX so umbenannt?

nintendo-nx-header

Update vom 20. Oktober 2016:

Nun ist es raus: Die Nintendo NX wird Nintendo Switch heißen. Mehr Information findest in unserer Nintendo Switch-News!


Hier findest du neue Gerüchte, Spekulationen und (wahre) Informationen zur kommenden Nintendo-Spielkonsole, Nintendo NX genannt. Bei dem Namen des Wii U-Nachfolgers handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Arbeitstitel. Auch sonst ist fast nichts Offizielles über die neue Plattform bekannt, da “Big N” sich in Schweigen hüllt. Doch im Internet tauchen immer wieder Info-Häppchen auf, die vielleicht ein Fünkchen Wahrheit – oder mehr – beinhalten. Diese tragen wir hier zusammen.

Update vom 14. Oktober 2016:

Umbenennung: Wird aus der Nintendo NX eine Nintendo Duo?

Wie wird das neue Gaming-System von Nintendo heißen, dass bislang unter dem Arbeitstitel Nintendo NX (NX steht für NeXt) firmierte? Mehrere Medien berichten gerade – unter anderem Chip.de – dass es einen Leak gab und deswegen der offizielle Name der Plattform durchgesickert sei. Demnach würde die NX dann Nintendo Duo heißen.

Die Quelle für diese Spekulation ist dieser Tweet:

Nintendo Duo – diese Bezeichnung klingt irgendwie plausibel. Immerhin ist sich die Gerüchteküche sicher, dass das Projekt der Japaner eine Mischung aus Spielkonsole und Handheld bzw. Tablet wird. Quasi wie die Wii U, nur besser. Und wohl eher ein Mobilgerät als eine stationäre Konsole.

Vermutungen hin oder her: Wie sich mittlerweile rausstellte, ist das mit der Enthüllung des Namens eine Falschmeldung. “MakuXV”, der den Tweet absetzte, sagte selbst kurz darauf, dass die Sache ein Fake sein.

Oder ist der Fake ein Fake und somit wieder wahr? Was denkst du?


Update vom 11. Oktober 2016:

299 Euro – kostet die Nintendo NX so viel?

Es gibt mal wieder neue Gerüchte zum möglichen Preis der kommenden Nintendo-Konsole. Ein Händler verriet, dass er wisse, wie teuer die NX werde. Laut ihm koste das Basis-Angebot 299,99 Euro. Zudem soll es zum Release noch ein Bundle für 399,99 Euro geben. Was dieses Paket beinhalte, sei noch unbekannt.

Damit schlägt der anonyme Händler in die Kerbe, wie wir es vermuteten (siehe unten): Nintendo wird sein neues System preislich wohl in der Region der Konkurrenten PS4 und Xbox One platzieren. Sofern die Infos stimmen.

Abseits der Preispolitik von “Big N”: Wie viel würdest du für die neue Konsole bezahlen wollen oder können? Verrate uns das in unserer schnellen Umfrage!

Wie viel würdest du maximal für die Nintendo NX bezahlen?

View Results

Loading ... Loading ...

Meldung vom 27. September 2016:

Wird der Preis der Nintendo NX 450 US-Dollar betragen?

Kürzlich tauchte auf der Webseite des britischen Handelsriesen Tesco eine Unterseite auf, auf der man die NX gelistet sah. Das Interessante daran: der Preis wurde mit 350 Pfund angegeben. Umgerechnet sind das rund 450 US-Dollar oder 400 Euro. Wird die neue Nintendo-Spielkonsole so viel kosten? Oder war das nur ein Testeintrag? Das verrät Tesco nicht.

Die entsprechende Unterseite ist mittlerweile nicht mehr verfügbar, weil Nintendo UK Kritik daran übte. Vielleicht, weil der Preis wahr ist? Oder auch nicht?

Verkaufspreis der NX war wohl ein Fake

400 Euro für die Nintendo NX wäre ein stolzer Preis. Damit wäre die kommende Plattform teurer als die Rivalen Playstation 4 und Xbox One. Das könnte die Konsole gleich wieder ins Abseits befördern.

Deswegen denken wir, dass die 350 Pfund bzw. 400 Euro bzw. 450 Dollar eine Erfindung sind und dass der Verkaufspreis wohl in der Region der Mitbewerber (rund 300 Euro) liegen wird.

Setzt Nintendo auf eine veraltete Speichermethode?

Seit ein paar Wochen hält sich ein Gerücht hartnäckig: Die Nintendo NX wird über kein Disc-Laufwerk für CDs, DVDs, Blu-Rays oder einem eigenen Format verfügen. Stattdessen möchte Nintendo angeblich auf eine ganz altertümliche Speichermethode setzen: Cartridges. Diese “Datenkassetten” kamen früher bei Nintendo 64, NES & Co. zum Einsatz. Mit der Verbreitung der CD löste dieses deutlich günstigere Speichermedium die Cartridges ab.

Wie es scheint, möchte Nintendo für seine neue Spielplattform auf alten Pfaden wandeln. Die Spekulation erhält durch neue – vermeintliche – Infos frischen Wind. Nämlich durch einen Markenschutz-Eintrag. So ist bei der Beantragung des Trademarks zum neuen Zelda-Spiel Breath of the Wind bei der Art der Datenspeicherung neben “Video Game Discs” auch von “Video Game Cartdriges” die Rede. Da The Legend of Zelda: Breath of Wind für Wii U erscheinen wird, macht der Verweis auf Discs Sinn – aber was hat es mit der Cartridge auf sich? Ist das eine Andeutung, dass das Game so für die Nintendo NX erscheint? Die Gedanken sind frei…

Nintendo NX: Wann ist der Release?

Wie sieht die Nintendo NX aus, was kann sie, wann erscheint sie, was wird sie kosten und bietet sie einen Hufeisen-Controller? Seitdem Nintendo seine ominöse Spielplattform ankündigte, ranken sich viele Spekulationen und Gerüchte darum. Und Nintendo schweigt weiterhin eisern dazu. Das wird sich vorerst wohl auch nicht ändern.

Wann gibt es neue Infos zur Nintendo NX?

Wie Pierre-Paul Trepanier, CEO von Nintendo Kanada, in einem Interview verriet, wird man erst in der dritten Jahreszeit Neues zur Nintendo NX preisgeben. Aber dann wird aus vollen Rohren geschossen. Trepanier meinte: “At that time (= im Herbst, Anm. d. Red), it will be 100% NX”. Na, da sind wir aber gespannt!

Natürlich würden wir uns freuen, wenn auch schon vorher neue Details zur Nintendo NX ans Tageslicht kommen würden.

>> Mehr zur Nintendo NX bei uns

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

2 Kommentare

  1. Marc Rattmann am

    Was schreibst du da Datasette, als wäre nintendo so blöd die wieder zu erwecken. Nein es geht hier in Richtung DS Modul. Den der Vorteil liegt klar auf der Hand.
    1. Keine lizenzgebühren wg. BD
    2. Grössere Speicherkapazität
    3. Schneller
    4. Gegen Kratzer unempfindlich

    Oder hast du im Handy oder Fotoapparat ein BD laufwerk und wenn nein warum wohl.

    Antworten
  2. Jürgen am

    Hier ist nicht von einer Datasette die Rede. Im Text steht “Datenkassette” als Synonym für Cartridges.

    Aber ja, ich stimme dir zu: Nintendo wird wohl auf Flash-Speicher setzen. Vielleicht sind es gewöhnliche SD-Karten? Ich denke eher, die werden ein eigenes Format etablieren wollen, so wie sie es schon immer getan haben.
    Zum Beispiel ein Flash-Speicher, der in einer besonderen Hülle steckt inkl. Kopierschutz oder so. Also eine Art moderne Cartridge.

    Antworten

Kommentar schreiben