Neues Futter für Wimmelbild-Fans: Lost Legends – Die weinende Frau

Name: Lost Legends – Die weinende Frau | Genre: Wimmelbild, Adventure | Erhältlich für: PC | Hersteller: Big Fish Games, Astragon | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

lost-legendsÜberlieferte Geschichten rund um unheimliche Geisterwesen gibt es weltweit in jeder Kultur. Das erste Spiel aus Astragons neuer Frostforscher-Themenreihe, Lost Legends – Die weinende Frau, greift die lateinamerikanische Legende der kinderverschlingenden „La Llorona“ auf und entführt den Spieler ab sofort auf Spurensuche ins sonnige Mexiko.

Eine echte Mystery-Story

Die mexikanischen Stadt San Cristobal birgt ein schreckliches Geheimnis: Jahrzehntelang verschwanden in mondlosen Nächten immer wieder Kinder an den Ufern des Rio Cristobal. Verantwortlich für die Entführungen ist der Legende nach die „Weinende Frau“, der Geist der unglücklichen Maria Gonzalez. Um die Erscheinung zu besänftigen und die Kinder zu schützen, riefen die Bewohner des Ortes ein kunterbuntes Festival zu Ehren des Geistes ins Leben, das sie „Flores des Muertos“ nannten. Der Plan schien zu gelingen: Viele Jahre ließ sich die Seele der „Weinenden Frau“ durch die Festivitäten beruhigen. Doch vor drei Jahren kam es erneut zur Katastrophe: Am Vorabend des Festes verschwand abermals ein Kind und nun scheint sich das Unglück alljährlich zu wiederholen.

Da wahre Geistergeschichten immer ein Publikumsmagnet sind, wird kurz vor dem diesjährigen Flores de Muertos eine Journalistin von ihrer Redaktion nach San Cristobal geschickt. Sie freundet sich rasch mit Catalina, der kleinen Tochter ihrer Gastwirtin, an, die jedoch bereits einige Stunden später vor ihren Augen von einer unheimlichen Frau mit verweintem Gesicht entführt wird. Steckt tatsächlich die „Weinende Frau“ hinter dem Verbrechen? Bei ihren Nachforschungen während des Festivals macht die Spürnase einige äußerst seltsame – und nicht immer paranormale – Entdeckungen.

Lost Legends – Die weinende Frau: Trailer

Lost Legends – wann ist der Release?

Das Wimmelbild-Adventure Lost Legends – Die weinende Frau ist ab sofort zum Preis von knapp 10 Euro in Astragons Frostforscher-Casual-Games-Reihe erhältlich.

>>Lost Legends – Die weinende Frau sofort bestellen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben