Neues 3-Gewinnt Abenteuer: Alchemy Quest

Name: Alchemy Quest | Genre: 3-Gewinnt | Geplant für: PC | Hersteller: Rokapublish | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Rokapublish besitzt bereits Erfahrungen im 3-Gewinnt-Genre und ist so gesehen schon ein alter Hase in diesem Bereich. Im aktuellsten Werk Alchemy Quest kombinieren sie Match-3 mit Minispielen und ein klein wenig Strategie.

>> Alchemy Quest jetzt kostengünstig vorbestellen

alchemy quest

Heute brau´ ich, morgen kauf´ich

Oh nein! Diesmal hat es dein Lehrmeister der Magie wirklich übertrieben und sein Labor in die Luft gejagt. Nun musst du wieder alle Zutaten und Gegenstände zusammentragen, um wieder deine Magiestube aufbauen zu können. Besonders schade: Der Zauberer Calen war kurz vor der Fertigstellung eines besonderen Trunks. So machst du dich also in die große, weite Welt auf, um wieder euren Vorrat aufzufüllen. Abwechselnd spielst du 3-Gewinnt-Passagen und Minispiele. Zwischendurch wirst du mit schön gezeichneten Comics belohnt und musst dich vor Gnomen schützen. Hast du genug Pilze, Weintrauben, Juwelen etc. gesammelt, kannst du auf dem Markt Verbesserungen erwerben. Entscheide weisem welche Boni du gegen deine Kostbarkeiten austauschst. In über 100 Leveln kannst du nach Herzenslust matchen und sammeln. Da Alchemy Quest bereits in einigen Ländern erhältlich ist, gibt es auch schon Kritiken. Unter anderem wird bemängelt, dass es eine Ewigkeit dauert, bis man genug Tauschmaterial für den Shop besitzt. Dazu geben wir einen kleinen Tipp: In Alchemy Quest geht es nicht darum, vom einem 3-Gewinnt-Match zum nächsten zu hetzen, sondern innerhalb dieses so viele Vorräte wie möglich zu kassieren. Dann klappt es eventuell auch schneller mit dem nächsten Shopbesuch. Alchemy Quest erscheint für rund 10 Euro als Disc-Version ab dem 13. Februar 2015.

alchemy quest

Mehr zum Thema

>> Andere 3-Gewinnt-Spiele

>> Unsere Demo-Tipps

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben