Neue Spielekonsole Unu: Attacke auf iPad und Wii

UnuDerzeit herrscht Krieg um dein Wohnzimmer – ist dir das schon aufgefallen? Denn Nintendo, Sony und Microsoft buhlen kräftig um die Gunst der Gamer. Die Spielekonsole Wii U steht ja schon seit einigen Monaten im Regal, im Winter erscheinen dann die neue Playstation 4 und die Xbox One. Als ob das nicht schon genug wäre, drängen gerade noch mehr Anbieter auf den Markt. Die wollen dir Konsolen auf der Basis des beliebten Betriebssystems verkaufen, das ja auch zum Beispiel in deinem Samsung- oder HTC-Smartphone zum Einsatz kommt. Einer dieser neuen Akteure, der Microsoft, Sony & Co. herausfordert, ist die deutsche Firma Sunflex. Die hat vor ein paar Monaten ihre Spielekonsole Unu angekündigt, welche wir uns auf der Gamescom angeschaut haben.

Vielseitiger iPad-Konkurrent

Eigentlich ist die Unu keine Spielekonsole. Sie ist viel mehr. Zuerst fällt dir auf, dass es sich bei der Unu um ein Tablet im Stil des iPad Minis handelt. Auf dem sieben Zoll großen Gerät kannst du surfen und spielen, wie du es von anderen Tablet-Computern kennst. Doch die Unu hat noch ein paar Besonderheiten. Zum einen gibt es da die sogenannte Docking-Station, in die du das Tablet stellst und dann das Bild auch auf deinem Fernseher erscheint. Plötzlich siehst du Angry Birds auf deinem großen Flachbildschirm – das hat was. Richtig interessant wird es mit dem Gamepad, das der Unu in der Gaming-Edition beiligt. Das Gamepad sieht fast wie der Controller der Xbox 360 aus und bedient sich auch so. Damit kannst du Renn- oder Actionspiele wie auf einer „großen“ Konsole zocken.

Fernbedienung als zweiter Controller

UnuWir haben auf der Gamescom eine Runde das Jetski-Rennspiel Riptide GP2 gespielt – wow, das kam cool. Natürlich lassen sich Spiele wie Candy Crush Saga oder Fruit Ninja ebenso mit der Unu spielen. Wenn du die auf deinem TV sehen möchtest, legst du das Gamepad zur Seite und greifst zur Airmouse, die beim Kauf der Unu dabei ist. Die Airmouse sieht wie eine Mischung aus abgespeckte Fernbedienung und Wii-Controller aus und bedient sich auch so: Wenn du damit in der Luft herumfuchtelst, schießt du in Angry Birds die Vögel weg oder verschiebst in Candy Crush Saga die Süßigkeiten. Das Gute daran: Du musst die Airmouse nicht in Richtung Unu oder Fernseher halten, sondern kannst dich irgendwo in der Nähe aufhalten und deine Bewegungen machen.

Viel Unterhaltung

Neben den Spielefunktionen kannst du die Unu als Home-Entertainment-System verwenden. Das heißt: Videos und Musik abspielen meistert der Tausendsassa genauso, wie im Internet surfen. Damit du zum Beispiel bei Facebook einfach Posts oder Mails schreiben kannst, bietet die Airmouse auf der Rückseite eine kleine Tastatur. Echt praktisch.

Günstiger Preis

Jetzt fragst du dich bestimmt, ob du für die Unu noch lange warten und sparen musst? Nein. Hersteller Sunflex will sie Ende September Anfang November Anfang Dezember für knapp 200 Euro in den Handel bringen. Für die Gaming-Edition inklusive Gamepad sollst du zirka 230 Euro auf den Tisch legen. Ein fairer Preis, wie wir finden.

UPDATE: Wie wir erfahren haben, wird die Unu in Snakebyte Vyper umbenannt.

Fazit

Spielen, Surfen, Musik hören, Filme anschauen und mehr: Die Unu klingt wie eine eierlegende Wollmilchsau. Das ist sie unserem Ersteindruck nach auch. Wir sind von der Vielseitigkeit und der Qualität positiv überrascht. Deswegen freuen wir uns darauf, Ende September die finale Version der Unu richtig auf Herz und Nieren zu testen!

Mehr zum Thema

>> Unu günstig vorbestellen

>> Konsolenspiele bei Spielesnacks.de

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Android ist das mobile Betriebssystem von Google. Es kommt in den meisten Smartphones (außer iPhone) und Tablets (außer iPad) zum Einsatz.

Ein Kommentar

Kommentar schreiben