Moorhuhn Piraten Spieletest: Lahme Ballerei für Android-Geräte

Name: Moorhuhn Piraten | Genre: Action, Shooter | Erhältlich für: Android, PC, Nintendo 3DS | Hersteller: Phenomedia | Geeignet für: Kinder und Erwachsene

Füher waren die Moorhuhn-Spiele der Inbegriff für tolle Gelegenheitsspiele. In der Mittagspause, zwischen zwei Meetings oder am Abend zum Entspannen – das Moorhuhn war der perfekte Spielesnack. Doch die Zeiten ändern sich. Aber trotzdem erscheinen noch Moorhuhn-Spiele. Wie jüngst Moorhuhn Piraten für -Smartphones und –. Leider entpuppt sich das als Spiele-Gurke. Warum, das sagt dir unser Test.

Moorhuhn Piraten: Screenshots

Freche Umsetzung

Dir kommt der Titel Moorhuhn Piraten bekannt vor? Kein Wunder, immerhin erschien das zum ersten Mal im Jahr 2006 für den PC. Diverse Umsetzungen folgten seitdem, unter anderem für Nintendo 3DS (unseren Test zu Moorhuhn Piraten 3D). Und nun gibt’s Moorhuhn Piraten eben auch für Handys und Tablet-PCs mit dem weit verbreiteten Android-Betriebssytem. Die Plattform mag sich geändert haben, aber inhaltlich wie spielerisch bleibt fast alles beim Alten. Leider! Denn ein Spiel für 1,77 Euro zu verkaufen, das sieben Jahre alt ist und nur ein Level bietet – das ist frech. Das eine Szenario mag zwar hübsch gestaltet sein und bietet einige versteckte Geheimnisse, aber trotzdem hast du dich nach fünf bis spätestens zehn Runden reichlich satt gesehen.

Technisch mau

Noch schlimmer als die fehlende Abwechslung beim Gamedesign fallen die technischen Mängel aus. Obwohl Moorhuhn Piraten für Android deutlich weniger Action – das heißt fliegende, schwimmende oder rennende Moorhühner – als auf dem PC bietet, zuckelt das Mobilspiel mit seinen zusätzlich abgespeckten Animationen selbst auf leistungsfähigen Top-Geräten wie beispielsweise dem Samsung S4. Außerdem wurden keinerlei Optimierungen für das neue System vorgenommen. Dein einziges Ziel von MH Piraten ist es ja, ständig den Highscore zu toppen. Das schaffst du zum Beispiel durchs Aufsammeln von Münzen und Edelsteinen. Die sind aber teilweise nur wenige Pixel groß, sodass du selbst mit Adleraugen und dem Fingerspitzengefühl einer Ameise nur durch das wilde Tippen zufälligerweise mal einen Treffer landest. Dass oft noch die Highscore-Liste beim Eintragen streikt und du nicht mehr weiterkommst – dieser Fehler fällt bei der Mängelliste kaum noch ins Gewicht.

Fazit

Oh Mann, was wurde nur aus dem beliebten Moorhuhn!? Was früher mal für erstklassigen Spielspaß stand, ist heute ein Synonym für hingeschluderte Apps mit wenig Tiefe, aber um so mehr Fehlern. Traurig, traurig. Wir hoffen, Moorhuhn Piraten war das letzte üble Revival seiner Art. Bitte lasst das Moorhuhn doch endlich in Frieden ruhen, liebe Entwickler! Und du, lieber Leser, investiere dein Geld bitte in bessere Spiele.

  • Schicke Grafik mit teilweise witzigen Animationen
  • Simples Spielprinzip mit versteckten Goodies

  • Keine Spielanleitung und kein Tutorial
  • Zuckelige Grafik
  • Fehler in der Highscore-Liste
  • Nur ein Level
  • Macht maximal fünf Minuten Spaß
  • Kostet dafür zu viel Geld

Mehr zum Thema

>> Moorhuhn Piraten für Android herunterladen

>> Mehr zum Thema Moorhuhn bei Spielesnacks

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Android ist das mobile Betriebssystem von Google. Es kommt in den meisten Smartphones (außer iPhone) und Tablets (außer iPad) zum Einsatz.

iPad, Samsung Galaxy Tab, Kindle Fire oder Microsoft Surface sind so genannte Tablets oder Tablet-Computer. Also leistungsstarke und große Mobil-Geräte, die mit Fingerbewegungen bedient werden.

2 Kommentare

  1. Dem ersten negativen Punkt kann ich nicht zustimmen. Sinn der Moorhuhn Spiele war es sofort ins Spielgeschehen eingebunden zu werden ohne vorher Handbücher lesen zu müssen.

    Antworten
  2. Im offiziellen Moorhuhn Forum gab der Phenomedia Mitarbeiter Helge Borgarts bekannt dass das Spiel keine offiziell von ihnen lizensierte Version gewesen ist. Er hat eine iPad Version von Moorhuhn Piraten angekündigt der weitaus besser als dieses sein soll und mehr Level bietet. Vielleicht gibt es das auch bals für Android. Das Spiel wurde von Teyon umgesetzt, die auch Moorhuhn Piraten 3D für 3DS und DSi entworfen haben. Pheno hält ihn für den bislang besten Shooter.

    Antworten

Kommentar schreiben