Moorhuhn Deluxe Nachtest: Kann das Moorhuhn heute noch begeistern?

Name: Moorhuhn Deluxe | Genre: Action, Shooter | Erhältlich für: Android, iOS | Hersteller: Phenomedia | Geeignet für: Kinder und Erwachsene

Es gibt Spiele, die gelten als zeitlose Klassiker. Wie zum Beispiel Moorhuhn. Stimmt das wirklich? Wir haben  Moorhuhn Deluxe für – und -Geräte geladen, um das zu überprüfen.

Moorhuhn Deluxe: Screenshots

Moorhuhn X als mobile Version

Wenn du Moorhuhn Deluxe startest, kommt es dir wahrscheinlich so vor, als hättest du erst gestern das letzte mal ein Moorhuhn-Spiel gestartet. Ja, das Spielprinzip fällt wirklich zeitlos aus. Ballere auf alles, was sich bewegt – natürlich hauptsächlich auf die bekannten Flattermänner – und lade alle paar Schuss nach. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Dinge, die du treffen kannst. Zum Beispiel Bäume mit Gesichtern oder Schilder. Nur geben viele dieser Ziele einen Punkteabzug statt Bonuspunkte. All das kennst du vielleicht aus dem PC-Spiel Moorhuhn X, das bereits 2003 erschien. Moorhuhn Deluxe ist also nichts anderes wie eine 1:1-Adaption eines 10 Jahre alten Spiels.

Gut gehalten

Optisch hat sich Moorhuhn Deluxe aber gut gehalten. Die Grafik ist liebevoll und bietet viele witzige Animationen. Da gibt es fliegende Moorhühner in allen Größen, aber auch fischende Vögel oder Karten spielende Igel. Das ist toll und hält dich bei Laune, wenn du das Spiel zum fünften oder zehnten Mal startest. Doch danach wird’s langweilig. Das Spiel bietet schließlich nur ein Level. Keine Auszeichnungen zum Erspielen, keine Mini-Missionen, keine zusätzlichen Waffen, keine Facebook-Wettbewerbe oder andere Goodies – all das, was du von aktuellen Smartphone- oder Tablet-Spielen kennst, ist hier nicht vorhanden.

Fazit

Obwohl das Spielprinzip wirklich nicht altert, so hat das Drumherum schon etwas Staub angesetzt. Moorhuhn Deluxe kann als antiquiert abgestempelt werden,  trotzdem verliert der unkaputtbare Moorhuhn-Ballerspaß bis heute nicht seinen Reiz. Die läppischen 0,89 Euro sind also kein Verlust, sondern eine Investition in ein zeitloses Kult-Spiel, das den Namen zu Recht trägt.

  • Bekanntes Moorhuhn-Spielprinzip
  • Witzige Animationen
  • Versteckte Gimmicks

  • Nur ein Level
  • Keine Erweiterungen, neue Waffen oder ergänzende Herausforderungen
  • Fehlende Langzeitmotivation

Moorhuhn Deluxe laden

>> Moorhuhn Deluxe für iPhone und iPad laden

>> Moorhuhn Deluxe für Android laden

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Android ist das mobile Betriebssystem von Google. Es kommt in den meisten Smartphones (außer iPhone) und Tablets (außer iPad) zum Einsatz.

iOS ist das Betriebssystem der mobilen Apple-Geräte iPhone, iPod Touch und iPad. Das iOS-Betriebssystem sorgt dafür, dass die Programme (die Apps) auf die Funktionen von iPhone & Co zugreifen und diese nutzen können.

 

2 Kommentare

  1. gabischka am

    ich weiß noch damals war moorhuhn der totale renner. fürher hat man entweder moorhuhn oder minesweaper gespielt. echt cool das es als mobile version gibt.

    Antworten

Kommentar schreiben