Monument Builders Eiffelturm: Tipps & Tricks für den Einstieg

Wie schon kürzlich berichtet (unseren Test-Artikel zum Spiel findest du hier), ist Monument Builders Eiffelturm ein Aufbau-Spiel, bei dem es auf das richtige Timing ankommt. Und auf die Optimierung der Arbeitsschritte. Damit du in Monument Builders Eiffelturm gut voran kommst, haben wir für dich ein paar hilfreiche Tipps & Tricks gesammelt.

Nützliche Spieletipps zu Monument Builders Eiffelturm

  • Für jede Mission hast du nur wenige Minuten Zeit, um sie zu schaffen. Innerhalb dieses Limits bekommst du Pokale als Auszeichnungen.
  • Die ablaufende Zeit siehst du links oben in der rot-gelb gefärbten Verlaufs-Anzeige mit der Uhr davor.
  • Sobald das Level startet, läuft auch deine Zeit ab. Verschaffe dir deswegen zuerst in Ruhe einen Überblick. Starte dann das Level neu (links oben auf „Menü“ klicken, dann auf „Neustart“).
  • Plane immer voraus! Während deine Arbeiter ihrem Werk nachgehen oder Produkte erzeugt werden, solltest du bereits deine nächsten Schritte im Kopf haben.
  • Arbeite deine Aufträge nicht streng nacheinander ab, sondern versuche stets mehrere Ziele parallel zu erfüllen.
  • Um Gebäude bauen zu können, brauchst du eine Baustelle. Diese erhältst du, indem du Bäume fällst. Beachte: Nicht alle Bäume in den Levels darfst du fällen.
  • Nutzt du eine Baustelle nicht, so verwandelt sie sich bald wieder in einen Baum. Den kannst du dann nutzen, um Holz zu gewinnen (wenn du ihn fällst).
  • Bevor du Gebäude baust, solltest du schauen, welche Rohstoffe dazu benötigt werden. Gehe hierzu auf die Baustelle und über das gewünschte Gebäude-Symbol.
  • Erst wenn die Waren abtransportiert wurden, kann ein Gebäude neue Produkte herstellen. Klicke deswegen möglichst schnell auf die Kutschen mit dem „!“-Zeichen.
  • Die Kutschen brauchen immer freie Wege. Das Reparieren der wichtigen Straßen sowie das Beseitigen von Ruinen sollte deswegen zu deinen ersten Aufgaben gehören.
  • Der schnelle Transport der Waren ist das A und O. Das Reparieren von Abkürzungen kann sich also lohnen.
  • Wenn es viel zu tun gibt, ist die vorgegebene Anzahl an Arbeitern zu wenig. Stelle neue Arbeiter ein.
  • Arbeiter können ab zirka Level 10 auch fortgebildet werden. Das lohnt sich, da sie danach deutlich schneller arbeiten.
  • Vergiss nicht, die in manchen Levels auf den Straßen zusätzlich herumliegenden Rohstoffe einzusammeln.
  • In späteren Missionen gibt es nicht genügend Platz, um alle Rohstoffe selbst herzustellen. Baue stattdessen ein paar Banken und kaufe die benötigten Rohstoffe über deinen Unternehmenssitz ein.
  • Gebäude aufzuwerten macht Sinn. Besonders bei Banken, da sie so schneller Geld abwerfen.

Hast du noch mehr tolle Tipps und Tricks zu Monument Builders Eiffelturm? Dann hinterlasse sie hier als Kommentar oder schreibe uns auf dieser Webseite eine Mail: http://www.spielesnacks.de/kontakt

Monument Builders Eiffelturm günstig kaufen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben