Mario Kart 8: Hacker entdecken eine geheime Strecke

Name: Mario Kart 8 | Genre: Rennspiel | Erhältlich für: Wii U | Hersteller: Nintendo | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Immer, wenn man denkt, man kennt sein Lieblingsspiel schon in- und auswendig, finden Fans neue Dinge heraus. Wie zum Beispiel bei Mario Kart 8. Zwei Hacker haben sich das beliebte Rennspiel mal ganz genau angeschaut und dabei eine bisher unbekannte Strecke ausgegraben. Diese heißt „Gu_Menu“, von den findigen Entdeckern auch „The Void“ genannt.

>> Mario Kart 8 günstig für die Wii U kaufen

>> Mario Kart 8: Tipps, Cheats, News und mehr bei Spielesnacks.de

Neue Mario Kart 8 Strecke ohne Sinn

Der Name ist passend gewählt. Denn „void“ heißt im Englischen so viel wie Fehlerstelle oder Leere – und genau das ist die geheime Piste. Hierbei handelt es sich um eine nutzlose Mario Kart 8-Strecke, die allerlei Fehler produziert. Deswegen ist sie nicht offiziell im Spiel anwählbar, sondern nur durch das perfide Reinhacken in den Programmcode auffindbar. Normale Spieler ohne tiefe Programmierkenntnisse bleibt „The Void“ also verborgen. Und das ist auch gut so. Denn wie du im folgenden englischsprachigen Video sehen kannst, macht der durch den Hack entdeckte, geheime MK8-Kurs keinen Spaß.

Mario Kart 8: Video von der Strecke „The Void“

Mehr zum Thema

>> Tipps, Tricks und Cheats für Spiele

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben