Mainzelmännchen – Das Mobile Spiel Spieletest: Der kann aber gut hüpfen!

Name: Mainzelmännchen – Das Mobile Spiel | Genre: Jump&Run / Geschicklichkeit | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad, Android | Hersteller: Plazz Entertainment / ZDF | Geeignet für: Kinder und Nostalgiker

We cannot display this gallery

Seit dem 2. April 1963 sind die fleißigen Mainzelmännchen als Trenner zwischen Werbung und Programm im ZDF zuhause. Aus einer netten Idee haben sich bis heute – fast 50 Jahre später – Kultfiguren entwickelt, welche den Sprung auf weitere Entertainment-Gebiete geschafft hat. Da verwundert es dann nicht, dass das ZDF mit Mainzelmännchen – Das Mobile Spiel ein kostenloses Handyspiel entwickelt hat. Schade, dass dies Mainzelmännchen-Erfinder Wolf Gerlach nicht mehr wirklich miterleben konnte, denn er starb am 12. November 2012 (wenige Tage nach der App-Veröffentlichung) im Alter von 84 Jahren.

ZDF trifft auf die Mario-Brüder

Ohne große Umschweife und in ähnlicher Manier wie in den bekannten Super Mario-Spielen geht es in Mainzelmännchen – Das Mobile Spiel los: Mit den virtuellen Knöpfen auf dem Touchscreen bewegst du einen Mainzelmann entweder vor, zurück oder lässt ihn springen. Im Laufe eines Levels gilt es, viele Münzen einzusammeln, den Gegnern auszuweichen oder sie mittels eines Sprungs platt zu machen, und im Rahmen der angegebenen Zeit zur Zielflagge zu gelangen. Wirst du von einem Gegner getroffen oder stürzt du einen Abgrund hinunter, verlierst du leider eines deiner Leben. Aber keine Angst, denn alle 100 Münzen verdienst du dir ein neues Leben.

Mehr als nur ein Spiel

Mainzelmännchen – Das Mobile Spiel (auch einfach nur als Mainzelmännchen-App bezeichnet) besticht vor allem durch seinen charmanten und bekannten Grafikstil, sowie die nette Menügestaltung. Es macht dank der fröhlichen Musik Spaß sich durch das Spiel zu bewegen und die einzelnen Elemente zu entdecken. Dieser Wohlfühl-Faktor wird sich sicherlich auch bei dir einstellen, wenn du die unterschiedlichen Level mit samt ihren verschiedenen Gegnern erlebst. Auch toll: Du kannst dir in der App Videoangebote und die Geschichte der Mainzelmännchen anschauen.

Fazit

Wo mit „Guuuuuuudn Aaaaaaaaaamd” der TV-Auftritt der quirrligen Mainzelmännchen-Bande uns Abend für Abend ein Lächeln auf das Gesicht zaubert, tritt bei der Spiele-App häufig ein grimmiger Gesichtsausdruck in den Vordergrund: Zu schnell musst du immer wieder von vorn anfangen und kannst bereits erfolgreich beendete Level nicht überspringen. Dank der charmanten Aufmachung, der zusätzlichen Inhalte und des Preises (= kostenlos) kannst du mit Mainzelmännchen – Das Mobile Spiel dennoch nicht viel falsch machen und den Frustfaktor sogar manchmal zur Seite schieben.

Positiv & Negativ

Tolle Aufmachung
Trophäen-System
Geschichte der Mainzelmännchen zum Nachlesen

Steuerung manchmal etwas ungenau
Hoher Schwierigkeitsgrad
Bei einem Tod muss man ständig von vorn beginnen

Mainzelmännchen-App hier laden

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben