Lego Worlds: Jetzt mit Sandbox-Modus

Seit heute gibt es das erste Update für das Spiel Lego Worlds. Dieses bietet den neuen Sandbox-Modus für die digitalen Legosteine.

Das bietet das neue Update

Bei dem von TT Games entwickelten Spiel gab Warner Bros. Interactive Entertainment heute das erste Spiel-Update bekannt. Dieses steht ab sofort für für Playstation 4, Xbox One und der Steam-Version zur Verfügung. Das Update bietet dir neben dem neuen Sandbox-Modus noch weitere Neuerungen für Lego Worlds:

  • Sandbox-Modus – Ein umfassendes Bauerlebnis, in dem du als Spieler deiner Fantasie freien Lauf lassen kannst, wobei alle Werkzeuge, Objekte und Steine des Spiels sofort zur Verfügung stehen. Dieser Modus überspringt die Tutorial-Welten von LEGO Worlds, weshalb neue Spieler zuerst einmal den Abenteuermodus ausprobieren sollten, um sich mit den Werkzeugen vertraut zu machen – und ein paar der seltensten, schwer zu findenden Kreaturen müssen zuerst im Abenteuermodus freigeschaltet werden.
  • Neue Modelle für die Steinset-Vitrine in Kürze verfügbar – Als Spieler solltest du nach den bald verfügbaren neuen Modellen für die Steinset-Vitrine Ausschau halten. Die Steinmodelle umfassen neue Charaktere, Kreaturen, Fahrzeuge, Requisiten und Gegenstände aus den Paketen Nexo Knight und City Emergency; weitere Motive folgen.
  • Verbesserte Benutzeroberfläche – Die aktualisierte Benutzeroberfläche von LEGO Worlds umfasst ein neues Hauptmenü und einige Aufforderungen im Spiel wurden entfernt.

Der werbefreie Trailer zum Update

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben