Lara Croft Relic Run: Tipps & Tricks zu Gold, Gratis-Wiederbelebungen und längerem Leben

Name: Lara Croft Relic Run | Genre: Endless-Runner, Action | Erhältlich für: Android, iOS, Windows Phone | Hersteller: Crystal Dynamics, Square Enix | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Das neue Spiel mit Lara Croft ist da. Das ist nicht wie üblich ein Action-Adventure für PC und Konsolen geworden, sondern ein sogenannter Endless Runner für Smartphones und Tablets. Wie es die Genre-Bezeichnung besagt, rennst du in hier auf deinem iPhone, iPad, Windows Phone oder Android-Gerät so lange, bis die kurvige Heldin stirbt. Das kann wenige Sekunden oder mehrere Minuten dauern – je nachdem, wie geschickt du bist.

Damit du nicht unnötig oft das Zeitliche segnest und mehr Spaß an dem Mobilspiel hast, haben wir sechs nützliche Lara Croft Relic Run-Tipps für dich parat.

1) Bewegungstipps: Sei nicht zu voreilig

laar-croft-agilTypisch Endless Runner sollst du auch in Relic Run mit Lara Croft Hindernissen ausweichen, indem du passende Wischbewegungen ausführst. Das Wichtige hierbei ist, dass du nicht zu früh auf deinem Touchscreen hin und her streichst.

Es ist ratsam, erst ganz knapp vor dem Hindernis loszulegen, ansonsten kann es sein, dass die sexy Archäologin beispielsweise zu früh springt und die erforderliche Distanz nicht schafft, oder dass sie beim Ducken unter dem Hindernis aufsteht.

2) Move Tipps: Lara ist jederzeit agil

Oft kommt es vor, dass du ganz schnell hintereinander verschiedene Aktionen durchführen sollst. Zum Beispiel, dass du über eine Schlucht springen und danach gleich verschiedenen Säulen ausweichen musst. Ganz schön brenzlig.

Deswegen sei dir gesagt: Frollein Croft kann sich auch in einer Aktion noch bewegen. So darfst du bei einem Sprung oder beim Rutschen noch die Richtung verändern. Nutze das!

3) Pimp my Lara

Mit Goldmünzen kannst du Lara upgraden. Klicke im Hauptmenü rechts unten auf den Rucksack. Hier werden dir Verbandskästen, spezielle Schuhe, Münzmagnete, bessere Waffen und vieles mehr offeriert.

Aber: Setze dein hart verdientes Geld sinnvoll ein. Es ist nicht nötig, jedes Upgrade zu kaufen. Empfehlenswert finden wir den Münzmagneten, denn der sorgt dafür, dass du länger Gold einsammelst, womit du schneller deine Kasse aufbesserst.

4) Lara Croft Relic Run: Mehr Gold, Tipp 1

lara-croft-relic-run-goldGold liegt in den per Zufall generierten Levels auf dem Bodern herum, du musst nur darüber rennen. Es gibt aber auch versteckte Münzen, nämlich in Goldkisten. Diese siehst du, wenn du auf Gegner triffst. Schieße in solchen Momenten nicht nur auf die Widersacher, sondern auch auf die Kisten – das füllt dein Konto.

5) Noch mehr Gold, Tipp 2

Im Shop kannst du Goldmünzen gegen Bares kaufen. Das geht ganz schön ins Geld, bis zu 50 Euro will Hersteller Square Enix für den Tresor voller Münzen.

Günstiger geht es, wenn du im Shop nach den Münzen Ausschau hältst, aber keine der glitzernden Verlockungen erstehst. Klicke stattdessen rechts oben auf das X, um das Menü zu verlassen. Dann schlägt dir die App vor, dass sie dir 200 Münzen schenkt. Dafür musst du dir nur ein Werbevideo anschauen.

6) So kannst du Lara kostenlos wiederbeleben

lara-croft-relic-run-wiederbelebungWenn Lara stirbt, endet entweder das Level oder du belebst die Pixel-Ikone wieder. Dafür musst du aber “Wiederbelebungs-Anche” einsetzen, die du für echtes Geld kaufen sollst.

Deutlich günstiger geht es, wenn du dafür ein Video anguckst. Problem: Dieses Gratis-Angebot erscheint nicht jedes Mal. Schade.

Mehr zum Thema

>> Weitere Tipps, Tricks, Ratgeber und Cheats für Spiele

>> Das letzte Tomb Raider-Game günstig bestellen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben