Kingdoms & Monsters Spieletest: Bau dir dein monsterstarkes Königreich!

Name: Kingdoms & Monsters / Königreiche & Monster | Genre: Aufbauspiel | Erhältlich für: iOS, Android | Hersteller: Monster Ventures | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Jeder ist bestrebt, sich im Leben etwas aufzubauen. Sei es eine Familie, ein Haus oder einen guten Lebensstandard. Doch wenn du nach etwas aufregenderen Herausforderungen suchst, bist du bei der kostenlosen Spiele-App Kingdoms & Monsters, auf Deutsch auch Königreiche & Monster genannt, bestens beraten.

Erbschaften sind schön, aber auch ziemlich traurig

kingdoms and monsters_screen2
Noch sieht dein Königreich übersichtlich aus, doch mit steigendem Level musst du den Überblick wahren und mit Ressourcen haushalten.

Nach dem tragischen Tod deines Vaters musst du all dein Können aufbringen und deine Erbschaft sinnvoll verwalten. Zwar hat dir dein alter Herr nur ein kleines Stück Land mit einer alten Burg hinterlassen, aber daraus kannst du sicher etwas Großartiges erschaffen, oder? Mit der Hilfe von Diener Charles und weiteren Charakteren bringst du Glanz in die alte Hütte und baust ganz nebenbei ein komplettes Königreich auf. Zum Glück begleitet dich Charles durch alle Anfängerschritte in Kingdoms & Monsters, damit du wirklich gut vorbereitet bist!

>> Kingdoms & Monster für iPhone & iPad laden

Bauen, Farmen und ganz viel Züchten!

kingdoms and monsters_screen1
Kümmerst du dich um die Bäckerei oder fütterst du lieber dein geldbringendes Monster? Die Möglichkeiten sind groß, die Zeit aber nur klein.

Das Spielprinzip von Kingdoms & Monsters unterscheidet sich dabei nur gering von ähnlichen Strategie-Aufbauspielen: Du musst Produktionsstätten erstellen, Einwohner anlocken, Lebensmittel produzieren und Gebäude ausbauen, um mehr Wasser, Holz, Mehl oder Gold zu erwirtschaften. Dabei ist Zeit natürlich Geld. Und es gilt immer wieder zu warten, was sich dank des Einsatzes von Echtgeld drastisch verkürzen lässt. Durch das Erledigen von Missionen und Aufgaben sowie durch das Herstellen von Gegenständen gewinnst du an Erfahrung und schaltest mit steigendem Level neue Dinge frei. Die Möglichkeiten sind schon zu Beginn vielfältig. Recht flott musst du eine ganze Menge managen.

>> Kingdoms & Monster für Android laden

Was nur zuerst erledigen?

kingdoms and monsters_screen3
Um deine Bürger glücklich zu machen, solltest du stetig im Level aufsteigen und neue Dinge bauen.

Während des Tests von Kingdoms & Monsters ist uns vor allem eines aufgefallen: Das Spiel macht definitiv süchtig. Gleich von Beginn an wirst du dich heimisch fühlen und aufgrund des schlanken sowie übersichtlichen Menüs keine Probleme haben, dich zurecht zu finden. Die Steuerung funktioniert natürlich rein über den Touchscreen. Falls du doch mal auf Hürden stößt, kannst du übrigens jederzeit deine Facebook-Freunde um Rat fragen.

Fazit

Auch wenn das Spielprinzip keine Neuerung auf dem Markt darstellt, kann Kingdoms & Monsters aufgrund seiner netten und liebevollen Präsentation sowie seines Charmes durchaus begeistern. Schade nur, dass im fortschreitenden Spielablauf die Wartezeiten schnell sehr, sehr lang werden. Aber mal ein paar Euro investieren ist ja nichts Schlimmes, vor allem bei einem spaßigen, spannenden und interessanten Spiel.

  • Über 200 verschiedene Gebäude
  • Sehr viele unterschiedliche Missionen
  • Ansprechende Grafik
  • Unterhaltsame Charaktere

  • Lange Wartezeiten, die zum Kauf animieren

Mehr zum Thema

>> Kurioses, Persönliches & mehr: der Spielesnacks.de-Blog

>> Tipp: Gebrauchte Spiele günstig kaufen

>> Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben