Keine Untoten auf Facebook mehr: Plants vs Zombies Adventures wird eingestellt

plants-vs-zombies-adventure

Name: Plants vs Zombies Adventures | Genre: Strategie  | Erhältlich für: PC/Mac (Facebook) | Hersteller: PopCap, Electronic Arts | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Auch Untote können sterben: Obwohl das Facebook-Game Plants vs Zombies Adventures noch über eine Million Spieler hat, wird es bald abgeschaltet. Wie Betreiber Electronic Arts (EA) mitteilte, gehen am 12. Oktober die Server offline.

Zu wenige Zombie-Jäger

Bei Plants vs Zombies Adventures handelt es sich um einen Ableger der erfolgreichen und beliebten Serie Plants vs Zombies, der ausschließlich auf Facebook spielbar war. Mit Hilfe deiner Freunde kannst du hier den trotteligen Angreifern Einhalt gebieten. Eine an sich gute Idee. Aber eine, die wohl – zumindest aus der Sicht von EA – zu wenig Anhänger fand. Deswegen wird im Oktober der Stecker gezogen.

Ablösesumme als Trostpflaster

Solltest du ein Plants vs Zombies Adventures-Spieler sein, so hast du bis zu der Deadline Zeit, deine erworbene Premium-Währung auszugeben. Möchtest du zudem zum fesselnden 3-Gewinnt-Onlinespiel Bejeweled Blitz wechseln, so kriegst du von EA dafür 50.000 Coins gutgeschrieben. Damit möchte man den enttäuschten PvZ-Fans den Abschied leichter gestalten und sie dafür in ein anderes Facebook-Games locken. Wirst du das Angebot annehmen?

Mehr zum Thema

>> Weitere News bei Spielesnacks.de

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben