Wissenschaftlich bewiesen: Super Mario ist ein Außerirdischer!

super-mario-bros-alien

Mathematik und Physik sind eigentlich zwei recht trockene Fächer. Zumindest so, wie man sie in vielen Schulen unterrichtet bekommt. Was hier oft fehlt, ist der Bezug zu Dingen, die uns wirklich interessieren – zum Beispiel zu Computer- und Videospielen. Der Youtube-Channel „Space Time“ hat das verstanden und deswegen ein interessantes Video veröffentlicht, in dem mit mathematischen Formeln bewiesen wird, warum die Super Mario-Spiele (und damit auch andere Jump & Runs) eigentlich total unrealistisch sind und der bekannte Nintendo-Klempner ein Alien sein muss. Hier die Bergründung:

Nunja, das Ergebnis ist nicht wirklich überraschend, denn welches Game ist schon realistisch? Trotzdem finden wir es sehr spannend zu sehen, wie „Space Time“ mathematische Formeln, Physik und Spiele vermischt, um daraus ein interessanten Thema zu machen. Wir meinen: Mehr davon!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben