Internas, Witziges und Kurioses: Spielesnacks.de jetzt auch bei Tumblr

Spielesnacks-bei-TumblrTwitter, Google+ und Facebook – überall ist Spielesnacks.de vertreten. Denn einfach eine Webseite zu betreiben, reicht heutzutage nicht mehr aus. Der Austausch mit seinen Fans und das Anpreisen seiner Artikel auf allen Kanälen gehört mittlerweile zum Online-Geschäft dazu, wie die Butter aufs Brot. Deswegen haben wir uns nun einem weiteren sozialen Netzwerk angeschlossen: Tumblr.

>> Spielesnacks.de bei Tumblr

Warum? Weil es in unserem Redaktions-Alltag mehr gibt, als News, Tests und Artikel zu Spielen zu verfassen. Wir sind keine Schreibroboter, sondern Menschen aus Fleisch und Blut mit Emotionen und Gedanken. Genau darum soll es bei unserem Miniblog unter spielesnacks.tumblr.com gehen: Um unsere spontanen Gedanken und Emotionen. Und um kleine Einblicke in unseren Alltag.

Es würde uns freuen, wenn du uns auch dort folgst und fleißig mit Likes sowie Kommentaren unterstützt. Denn das Feedback, egal ob positiv oder negativ, ist der Applaus des Online-Journalisten.

Mehr zum Thema

>> Spielesnacks.de bei Facebook

>> Spielesnacks bei Twitter

>> Spielesnacks.de bei Google+

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben