Hay Day Tipps & Tricks: So kommst du zu Geld und Juwelen

Name: Hay Day| Genre: Aufbauspiel | Erhältlich für: iPhone, iPad, iPod touch, Android | Hersteller: Supercell | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Farmen macht Spaß, besonders in der Welt von Hay Day. Doch manchmal kommst du an einen Punkt, an dem es einfach nicht weitergeht. Du brauchst vielleicht eine Menge Geld, um deine Docks zu reparieren oder eine teure Maschine zu kaufen. Wie sammelst du so viel Geld? Und wie gelangst du an Juwelen in Hay Day? Wir geben dir einige nützliche Tipps und Tricks für mehr Erfolg in dem beliebten iOS- und Android-Spiel.

Produkte im Shop verkaufen

Ein weiser Spruch, den du dir merken solltest ;)
Ein weiser Spruch, den du dir merken solltest 😉

Vor allem seltene Gegenstände wie Schrauben, Nägel und Bretter werden sehr schnell für hohe Preise gekauft. Aber auch andere Sachen lassen sich wunderbar verkaufen. Stell die Produkte immer für den Höchstpreis in den Shop und schalte eine Annonce in der Zeitung. Wer die Gegenstände wirklich braucht, wird jeden Preis zahlen. Irgendwann wird immer alles gekauft. Achtung: Du kannst nur alle fünf Minuten eine Annonce einstellen, die dann für drei Stunden sichtbar bleibt. Benutzt du Juwelen, geht alles natürlich schneller.

Achtung: Der Shop ist nicht endlos groß!

Strategien entwickeln

Für den Verkauf im Shop gibt es viele verschiedene Strategien, such dir am besten deine passendste raus. Zum Beispiel kannst du in der Zeitung nach billigen Produkten suchen und diese abkaufen, um sie dann für den Höchstpreis selber wieder zu verscherbeln. Oder du stellst zwei gleiche Produkte in den Shop, eines für einen Sparpreis recht weit hinten und das gleiche Produkt für den Höchstpreis weit vorn. Das billigere Produkt annoncierst du in der Zeitung. Dadurch werden Leute auf deinen Shop aufmerksam und schauen eventuell nicht noch einmal nach, bevor sie einfach auf das erste Produkt klicken. Das ist zwar eine Trickserei, aber so erhältst du schnell mehr Hay Day-Geld. Es lohnt sich auch, das annoncierte Produkt recht weit hinten im Shop zu haben, da so die Leute durch deine anderen Produkte schauen und eventuell noch mehr kaufen.

Mit Obst zum Reichtum

Wenn du viele Obstbäume und Sträucher kaufst, dann solltest du das viele Obst im Shop für den Höchstpreis verkaufen. Da das Obst lange braucht und nach drei Ernten auch verwelkt, besitzen viele nicht die Geduld, selbst die Sachen anzupflanzen.

Juwelen

Mit Hay Day-Juwelen kannst du rare Produkte zum Erweitern von Silo und Barn kaufen, weitere Produktionsplätze bei den Maschinen erstehen oder einfach die Zeit verkürzen, wenn du nicht warten möchtest. Allerdings brauchst du die Juwelen manchmal auch, um Kisten zu öffnen. Der Tipp ist, die Juwelen lieber dafür auszugeben, da sich in den Kisten wirklich wichtige Gegenstände befinden können. Um neue Juwelen zu verdienen, kannst du dir fast täglich ein Werbevideo anschauen oder die Achievements erledigen, die du auf deinem Farmhaus findest. Das sind simple Sachen wie „Sammle 100 Eier ein“. Dadurch füllst du deinen Juwelenstand schnell wieder auf.

Nachbarn

Eine gute Nachbarschaft ist nicht nur im realen Leben wichtig, sondern auch im virtuellen Hay Day!
Eine gute Nachbarschaft ist nicht nur im realen Leben wichtig, sondern auch im virtuellen Hay Day!

Besuche mindestens einmal am Tag deine Nachbarn und Freunde. Auf deren Farmen könnten sich auch Kisten mit hilfreichem Inhalt befinden. Oder deine Kumpels benötigen deine Hilfe, um einen Baum wieder zu beleben oder die Schiffsladung fertig zu machen. Außerdem lohnt sich ein Besuch in befreundeten Shops.

Aufträge

Um die Aufträge schneller abarbeiten zu können, lohnt sich ein Blick in die Zeitung. Du solltest hier nach dem Kosten/Nutzen-Prinzip gucken: Lohnt es sich beispielsweise wirklich, Käse zu produzieren, um am Ende nur 90 Geld in Hay Day zu verdienen? Diese Aufträge kannst du „wegwerfen“.

Zu wenig Futter

Spätestens wenn du dir einen zweiten Hühnerstall kaufen darfst, achte darauf, dass du auch eine zweite Futtermühle dein Eigen nennst. Sonst geht dir ganz schnell das Futter für die armen Tierchen aus!

Lückenlose Produktion

Hast du gerade zu viele Eier und auch Speck, aber bei deinen Aufträgen wird davon nichts gebraucht? Egal, stelle her, was du produzieren kannst und verkaufe das Überschüssige! Das ist lohnenswerter, als der Stillstand deiner Maschinen.

Größeres Silo – besseres Silo

Die Vergrößerungszutaten sind nicht einfach zu finden, aber sobald du sie hast, vergrößere was zu vergrößern geht! Du wirst den Platz brauchen. Auch wenn du die Schrauben lieber zu Hay Day-Geld machen würdest. Platz ist immer wichtiger als Geld.

Die Farm aufräumen

Mit Äxten, Sägen, Dynamit oder TNT kannst du Steine und Bäume von der Farm entfernen. Aber es lohnt sich nicht, diese Dinge zu kaufen. Benutze sie nur, wenn du sie findest und verkaufe die restlichen Sachen.

Schnell aufleveln

Wenn du schnell im Level aufsteigen möchtest, kannst du immer wieder neuer Pflanzen anlegen und abernten. Das bringt nur bedingt viele XP, aber gerade gegen Ende einer Stufe geht es so am schnellsten. Die überschüssigen Pflanzen kannst du verkaufen oder daraus etwas produzieren. Der andere Weg, schnell an viele XP zu kommen, führt über das Abarbeiten der Aufträge.

Mehr zum Thema

>> Weitere Spiele-Tipps & -Tricks, und -Cheats

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben