Gute Nachricht: Nintendo hält weiter am 3DS fest

Die Nintendo Switch ist seit ein paar Wochen erhältlich und verkauft sich prächtig. Wird Nintendo deswegen seinen älteren 3DS aufs Abstellgleis schieben? Diese Befürchtung hört man immer wieder – doch sie ist unbegründet!

Der Nintendo 3DS stirbt … nicht!

Reggie Fils-Aime, Chef von Nintendo von America, sagte kürzlich in einem Interview mit IGN, dass der japanische Konzern auch nächstes Jahr noch an der 3DS-Familie festhalten werde. Das bedeutet übersetzt: „Big N“ plant nicht, den New Nintendo 3DS, New Nintendo 3DS XL, New Nintendo 2DS oder den neuen New Nintendo 2DS XL in naher Zukunft in Rente zu schicken. Laut Fils-Aime könnten die Switch und die 3DS-Geräte nebenher existieren, da beide Systeme unterschiedliche Zielgruppen ansprechen und verschiedene Spielweisen bieten würden. 

Kauftipp: New Nintendo 3DS bestellen

Somit: Nein, nein und nochmals nein – der Nintendo 3DS ist nicht tot! Wir freuen uns auf viele weitere tolle, neue Spiele im Jahr 2017 und 2018 … und vielleicht auch noch darüber hinaus.

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben