Gratis-Tool: Erstelle deine eigenen Super Mario-Wallpaper

Warum ist die Wii U noch nicht beerdigt worden, obwohl es so viele Miesmacher gibt, die schon lange den Tod voraussagen? Ganz einfach: Weil Nintendo weiterhin erstklassige Spiele für seine Konsole veröffentlicht. Ein Dauerbrenner ist Super Mario Maker, für das ständig neue Inhalte erscheinen. So gab es beispielsweise kürzlich eine Shaun das Schaf-Mini-Erweiterung.

Damit du und andere Nintendo-Fans weiterhin viel Spaß mit dem Jump&Run-Tool habt, veröffentlichte “Big N” den Super Mario Wallpaper Maker.

Erschaffe deinen eigenen Desktop-Hintergrund im Super-Mario-Stil

super-mario-wallpaper-maker

Beim Super Mario Wallpaper Maker handelt es sich um ein kostenloses Web-Tool, das du auf der deutschen Nintendo-Webseite findest. Wie es der Name verrät, erschaffst du damit Wallpaper, als Hintergründe für deinen Windows- oder Smartphone-Desktop. Und das natürlich ganz im Super Mario Maker-Stil.

>> Super Mario Wallpaper Maker: Zur Webseite

So bedient sich der Super Mario Wallpaper Maker

Die Bedienung des Super Mario Wallpaper Maker fällt ganz einfach aus: Entscheide dich zuerst, ob du ein Wallpaper für einen Computer oder für ein Smartphone entwerfen willst, wähle die entsprechende Bildschirm-Auflösung und los geht’s. Der Online-Editor bietet die Möglichkeit, verschiedene Elemente wie Münzen, bekannte Nintendo-Charaktere oder Level-Objekte frei zu platzieren. Dabei kannst du entscheiden, ob du den Grafik-Stil von Super Mario Bros., Super Mario Bros. 3, Super Mario World oder Super Mario Bros. U verwenden möchtest. Dementsprechend sehen die Objekte dann anders aus.

Hast du den Desktop-Hintergrund nach deinen Vorstellungen gestaltet, klickst du auf den “Fertig”-Button, um dein Werk zu speichern. Danach kannst du das Wallpaper herunterladen, über Twitter und Facebook teilen oder eben als Verschönerung deiner Windows- bzw. Smartphone-Oberfläche einsetzen.

>> Mehr zu Super Mario Maker

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben