Gewinnspiel: Notruf 112 zu gewinnen

notruf-112-screen

Was kommt dabei heraus, wenn ein Spiele-Entwickler mit der Berufsfeuerwehr Mülheim zusammenarbeit? Genau: ein realistisches Game. Das Ergebnis nennt sich Notruf 112 – Die Feuerwehr-Simulation und ist kürzlich für den PC erschienen. In dem „Tatüüütataaaa-Simulator“ erlebst du den Alltag einer Feuerwehr in einer Großstadt. Klingt spannend, oder?

Notruf 112 als Gewinnspiel-Preis

Möchtest du wissen, wie gut sich Notruf 112 spielt? Dafür hast du zwei Möglichkeiten: Einerseits kannst du dir die kostenlose Demo der Feuerwehr-Simulation herunterladen; Andererseits kannst du hoffen, dass du etwas Glück hast und bei unserem Gewinnspiel einen der folgenden Preise gewinnst.

  • 3x Vollversion von Notruf 112 (Steam-Key zum Herunterladen der Vollversion)

So kannst du gewinnen

Hinterlasse hier unter dem Beitrag einen Kommentar. Verrate uns in diesem, welchen Berufswunsch du in deiner Kindheit hattest. War es Feuerwehrmann/frau oder Astronaut(in)? Wir sind sehr auf deine Angabe gespannt!

HINWEIS: Dieses Gewinnspiel ist abgelaufen, eine Teilnahme macht keinen Sinn mehr!

Hinweis: Bitte gib im Formular eine gültige Mailadresse an, denn wir informieren den Gewinner per Mail. Bei einer Fake-Adresse landet der Gewinn im Nirwana – das wäre ja schade. Wir benötigen deine Mailadresse nur für dieses Gewinnspiel. Weder meldest du dich dafür für einen Newsletter an, noch geben wir die Daten an Dritte weiter. Außerdem ist die Mailadresse für andere nicht sichtbar!

Hinweise und Teilnahmebedingungen

Einsendeschluss ist Freitag, 2. Dezember 2016, 8 Uhr. Die Teilnahme erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Jeder Teilnehmer darf nur einmal mitmachen. Die Gewinner wird per Mail informiert. Der Gewinnanspruch verfällt nach Ablauf von drei Wochen, wenn die Gewinner nicht ermittelbar sind oder sich diese nicht innerhalb von drei Wochen nach Bekanntgabe des Gewinns beim Veranstalter des Gewinnspiels (Spielesnacks.de) melden. Für die Qualität der Gewinne ist Spielesnacks.de nicht verantwortlich.

Mehr zum Thema

TIPP: Weitere tolle Gewinnspiele findest du in unserer Gewinnspiele-Rubrik!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

28 Kommentare

  1. Ich wollte früher immer Architekt werden, weil ich aufwendige Bauwerke liebe. Architektur iss auch heute noch einfach großartig! :O

    Antworten
  2. Stefan W. am

    In eineR Kindheit wollte ich was an der EDV was machen und mache es nebenbei jetzt als Just Fun Beruf.

    Antworten
  3. ich wollte Chirurg werden. Aber dann hab ich gemerkt, dass es mir viel ausmacht, andere bluten zu sehen und außerdem war ich nie besonders geschickt mit den Händen ^^

    Antworten
  4. Frank Warnking am

    ich wollte profifußballer werden…war aber,wie mir mein trainer jahre später mal sagte,trotz begabung zu faul 😀

    Antworten
  5. Thorsten N. am

    Also ich bin leider nur Maler und Lackirer geworden.
    Mein Berufswunsh war aber Großhandelskaufmann.

    Antworten
  6. Thomas am

    Ich hatte gar keine Vorstellung was ich mal werden wollte. Ich wusste nur, dass ich kein Bauingenieur wie mein Vater werden wollte.

    Antworten
  7. Daniel L. am

    Ich wollte Radio- und Fernsehtechniker werden, da ich gerne alte Geräte auseinander genommen habe.

    Antworten
  8. Sören am

    Ich bin meinen Eltern tatsächlich mit dem Berufswunsch „Bombenentschärfer“ auf die Nerven gegangen – aber nun arbeite ich doch lieber im Büro 🙂

    Antworten
  9. Jürgen am

    EEEEEENDE! Das Gewinnspiel ist hiermit beendet.
    Vielen Dank für eure Teilnahme!

    Unsere Glücksfee wird gleich die glücklichen Gewinner ziehen und ihnen ihren Steam-Coder per Mail zuschicken.

    – Euer Jürgen
    Chefredakteur Spielesnacks.de

    Antworten

Kommentar schreiben