Gardenscapes kommt für Smartphones und Tablets

Wer auf Wimmelbildspiele steht, der sollte die wunderschöne Gardenscapes-Reihe kennen. Hier suchst du nicht nur nach Gegenständen, sondern du kümmerst dich unter anderem auch um deinen virtuellen Garten. Das Spiel, das es bislang nur als Computer-Fassung gab, erscheint am 25. August auch für Android- und iOS-Systeme. Dabei erwartet dich aber eine große Veränderung.

Gardenscapes für Android und iOS: Das bietet es

In Gardenscapes für iPhone, iPad sowie Android-Smartphones und -Tablets darfst du dich in gewohnter Art um dein Gartenreich kümmern, indem du es sukzessive verschönerst. Doch das Geld hierzu verdienst du nicht in Wimmelbild-Einsätzen. Stattdessen setzt das Mobilspiel auf das 3-Gewinnt-Prinzip. Du musst also wie bei Candy Crush Saga & Co. mindestens drei gleichartige Objekte zusammenbringen, damit sie verschwinden. Das kennt man ja.

Genau derlei Match-3-Games sind in den App Stores der Renner. Wahrscheinlich deswegen hat sich Entwickler Playrix dagegen entschieden, die mobile Fassung von Gardenscapes als Hidden-Object-Game umzusetzen. Zumal: Kleine Gegenstände auf dem Smartphone-Bildschirm zu suchen gestaltet sich als ganz schön anstrengend.

Gardenscapes Mobile: der offizielle Trailer

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben