Gardenscapes: Jetzt auch auf Facebook spielbar

gardenscapes-fb-header

Stehst du auf Wimmelbild-Spiele? Dann kennst du sicherlich auch die Gardenscapes-Reihe, oder? Hier ging es bislang darum, in Suchbildern die passenden Objekte zu finden. Doch Hersteller Playrix läutete kürzlich einen Wandel ein: In der Mobilfassung für Android und iOS wurde das Spielprinzip für Adleraugen gestrichen und durch ein Match-3-Gameplay ersetzt (wir berichteten).

Nun veröffentlichten die russischen Entwickler eine Facebook-Version des bunten Gelegenheitsspiels. Auch das bietet das 3-Gewinnt-Prinzip. Warum? Weil dank Candy Crush Saga & Co. diese Art des Spielens seit einigen Jahren einen gewaltigen Boom erlebt.

Was bietet Gardenscapes für Facebook?

Das Onlinespiel bietet dir hunderte Levels. Diese absolvierst du, um Punkte zu sammeln. Mit diesen kaufst du Parkbänke, Blumen, Gebüsche und andere Dinge, um einen heruntergekommenen Garten auf Vordermann zu bringen und nach deinen Wünschen aufzuhübschen. Das motiviert und sorgt dafür, dass du die immer schwerer werdenden Herausforderungen gerne löst.

Zudem kannst du – typisch Facebookspiel – deine Freunde einladen und mit ihnen wetteifern. Zudem verspricht Playrix, dass es jeden Monat neue Inhalte geben wird.

>> Jetzt Gardenscapes auf Facebook spielen

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben