Forge of Empires News: Prachtvolle Bauwerke für die iPad-Version

Name: Forge of Empires | Genre: Strategiespiel | Erhältlich für: PC, iPad | Hersteller: Innogames | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Das Browser-Strategiespiel Forge of Empires, das zum Besten Browsergame 2013 mit den Deutschen Computerspielepreis ausgezeichnet wurde, feierte am 5. Juni 2014 Premiere auf dem iPad. Nun kannst du mit dem kommenden Update, das ab dem 16.Juli angeboten wird, endlich imposante Prachtbauten errichten und über Level 10 hinaus deine Stadt ausbauen. Erschaffe dein eigenes Reich und schlage furchtlose Schlachten, um dein Imperium zu festigen.

>> Forge of Empires im Browser spielen

>> Forge of Empires für iPad herunterladen

Forge of Empires

Große Bauten für mehr Glanz im Reich

Mit der Aktualisierung von Forge of Empires auf Version 1.29.0 stehen dir ab sofort die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Geschichte zum Bau zur Verfügung. Zusätzlich kannst du deinen Verbündeten beim Ausbau derer Monumente helfen und erhältst dafür Extra-Belohnungen. Die maximale Levelhöhe von 10 wurde abgeschafft und eine “Sofort-Bauen”-Funktion zugefügt. Mit Hilfe dieser Option kannst du deinen Fortschritt beträchtlich vorantreiben.

Ich will auch Herrscher sein, wie geht das?

Forge of Empires darfst du entweder online spielen oder als App auf dein iPad herunterladen. Das Spiel ist kostenlos und besitzt momentan über 14.000.000 registrierte Benutzer. Wenn du erst einmal einen Forge of Empires-Account besitzt, kannst du dich jederzeit bequem sowohl am PC, als auch auf dem iPad damit einloggen und auf denselben Spielstand zugreifen. Je mehr Spieler, desto mehr Spaß! Also fang schon mal an, deine Ressourcen zu lagern und schleife die Schwerter. Übrigens: InnoGames arbeitet bereits an eine Forge of Empires-Version für iPhone und Android.

Mehr zum Thema

>> Unsere News zum Start der iPad Version von Forge of Empires

>> Mehr Strategie-Spiele

>> Folge uns auf Facebook

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben