Fish Fury Spieletest: Fressen, fressen, fressen

Name: Fish Fury | Genre: Action | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch

We cannot display this gallery

Ein gefrässiger Piranha und viele dumm dreinschauende Vögel – das sind die Zutaten für das simple, aber fesselnde iPhone-Spiel Fish Fury.

Derber Comic-Spaß

In Fish Fury stillst du den unbändigen Hunger deines Raubfisches, indem du ihn aus dem Wasser in die Luft springen lässt. Denn dort fliegen viele Arten von Vögel vorbei, die zu seiner Leibspeise gehören. Berührt er die Flattermänner, fallen sie ins Wasser, wo der Piranha sie mit einem weiteren Sprung verspeist. Zwar ist Fish Fury in einer netten Comic-Grafik wie Angry Birds gehalten, trotzdem spritzt hier (übertrieben) viel Blut. Später kannst du deinen Fisch mit Waffen wie einem Samurai-Schwert oder einer Kettensäge ausstatten. Hiermit wird dann noch mehr Lebenssaft verschüttet. Fish Fury ist also definitiv kein Game für Kinder!

Nicht gerade leicht

Obwohl das Spielprinzip einfach gehalten ist, beißt du dir an dem Schwierigkeitsgrad die Zähne aus. Zu hoch sind die Anforderungen gesetzt. Dafür kannst du die Levels immer und immer wiederholen, um viele Punkte in Form von Geldmünzen zu erspielen. Diese brauchst du, um deinem Fisch die Waffen zu kaufen und um weitere Levels freizuschalten. Wenn dir das zu anstrengend ist, kannst du dir den schnellen Spiel-Fortschritt auch gegen echte Euros erkaufen. Oder du hälst dich an unsere Tipps & Tricks, die dir den Einstieg ins Spiel erleichtern:

>> Tipps & Tricks zu Fish Fury

Fazit

Simpel, süß, derb, fesselnd, knackig – so lässt sich Fish Fury mit wenigen Worten beschreiben. Ein netter Zeitvertreib, bei dem du von Mal zu Mal unbedingt dein Können unter Beweis stellen willst. Leider mangelt es langfristig an Abwechslung. Für diese App zum Mini-Preis geht das aber in Ordnung.

Unsere Note: 2-3

Fish Fury herunterladen

;

Weitere Empfehlungen für iPhone, iPod Touch & iPad

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben