Farmville 2 – Raus auf’s Land Tipps & Tricks: Strategisch zum Meister-Bauern

Name: Farmville 2 – Raus auf’s Land | Genre: Strategie, Simulation | Erhältlich für: iOS, Android | Hersteller: Zynga | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Hast du schon die ersten Erfolge in der kostenlosen Farm-Simulation Farmville 2 – Raus auf’s Land erlebt? Wenn ja, ist das wirklich schön. Wenn nicht, können wir dir vielleicht helfen. Denn während wir in den Bauern-Alltag eingestiegen sind (zu unserem Test), haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, dir den ein oder anderen Tipp mitzubringen.

Es ist noch kein Farmer vom Himmel gefallen

In Farmville 2 – Raus auf’s Land musst du für deinen Bauernhof sorgen und versuchen, dass er so gewinnbringend wie möglich ist. Dazu stehen dir verschiedene Pflanzen und Verarbeitungsstätten zur Verfügung. Doch aller Anfang ist schwer. Und genau deshalb solltest du ein paar Ratschläge beachten.

Farmville-2-iPad
Ob deine Farm bald auch so aussehen wird?
  • Münzen: Um im Spiel wirklich vorwärts zu kommen, benötigst du viele Münzen. Diese erlangst du recht einfach, indem du stets an deiner Farm-Pinnwand nützliche Dinge verkaufst. Gleichzeitig bietet es sich an, Gegenstände an benachbarte Farmer zu verscherbeln.
  • Schlüssel: Die schwierigste Währung im Spiel sind die Schlüssel, gehe deshalb sorgsam mit ihnen um. Dementsprechend solltest du lieber Gebäude ausbauen, als das Wachstum von Pflanzen zu beschleunigen.
  • Ressourcen schnell sammeln: Nach einer langen Wartezeit wäre es ärgerlich, sich noch länger gedulden zu müssen. Darum solltest du deine Objekte immer schnell einsammeln, sobald sie fertig sind. Ebenfalls ist es ratsam, den Garten und Teich deiner Großeltern zu benutzen, sobald die Zeit dafür reif ist.
  • Gebäude verbessern: Um die Wartezeit während zum Beispiel des Backens so verringern, empfiehlt sich das Verbessern deiner Gebäude. Dafür wirst du fast immer die wertvollen Schlüssel verwenden. Aber an dieser Stelle lohnt es sich.
  • Freunde: Je mehr Freunde du hast, umso schneller kommst du im Spiel vorwärts. Diese können das Wachstum deiner Lebensmittel beschleunigen oder andere nützliche Aufgaben übernehmen. Aber denk daran: Hilf auch ihnen!
  • Früchte verkaufen: Um neue Objekte freizuschalten, benötigst du Erfahrungspunkte. Diese bekommst du durch das Erfüllen von Quests oder durch das Verkaufen von Pflanzen. Also: Immer brav verkaufen!
  • Glücksrad: Für zusätzliche Items sorgt das Glücksrad, das dir einmal pro Tag zur Verfügung steht. Wer wird sich schon so etwas entgehen lassen?
  • Facebook-Verknüpfung: Verbindest du zum ersten Mal deine mobile Farm mit deinem Facebook-Account, gibt’s 25 Schlüssel geschenkt. Damit lassen sich schon so einige Gebäude erweitern.

>> Farmville 2 – Raus auf’s Land kostenlos für iPhone laden

Mehr zum Thema

>> Weitere Tipps & Tricks bei Spielesnacks.de

>> Spielesnacks.de Playground: Die besten Onlinespiele für zwischendurch

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben