Farm Heroes Saga Spieletest: Gemüse von seiner tollsten Seite

Name: Farm Heroes Saga | Genre: 3-Gewinnt | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad, Android | Hersteller: King | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Fans und Farmer haben lange darauf gewartet und seit der Jahreswende ist es endlich soweit: das beliebte 3-Gewinnt-Spiel Farm Heroes Saga ist kostenlos für dein Smartphone erhältlich. Um zu wissen, ob sich der Download des angeblichen Farmspiels lohnt, haben wir uns in unsere Arbeitshose geworfen, die Schaufel gepackt und sind auf Gemüsejagd gegangen.

Farm Heroes Saga: Screenshots

Gemüse und Tiere statt Süßigkeiten

Das eigentliche Spielprinzip von Farm Heroes Saga kann dir bekannt vorkommen, wenn du bereits Candy Crush Saga gespielt hast. Beide Titel sind von dem gleichen Entwickler namens King und spielen sich deshalb recht ähnlich. Pro Level musst du durch das geschickte Kombinieren von mindestens drei gleichartigen Gemüsesorten (später auch Tieren) den Highscore erreichen. Da sich das recht einfach anhört, gibt es natürlich diverse Vorgaben. So hast du nur eine bestimmte Anzahl von Zügen zur Verfügung oder du musst eine vorgegebene Menge an Zwiebeln, Möhren & Co. einsammeln.

Warten oder bezahlen

Kombinierst du mehr als drei Objekte, aktivierst du eine Art Schlingpflanze, die mehrere freche Früchte vom Spielfeld jagt. Oder es werden alle Figuren einer Sorte entfernt. Es lohnt sich schnell herauszufinden, wie das geht: Nur mit Nachdenken kommst du weiter und manches Mal lohnt es sich sogar eine kleinere Reihe zu aktivieren, um die doppelte Punktzahl zu erreichen. Die Felder, die an eine Kombination angrenzen, bekommen nämlich einen erhöhten Wert. Schaffst du ein Level mehr als vier mal nicht, musst du warten. Deine Lebensanzeige regeneriert sich nämlich nur über Zeit oder du fragst Freunde über Facebook oder du gibst echtes Geld über den App Store aus.

>> Farm Heroes Saga für das iPhone laden

Selbst scharfe Zwiebeln sind niedlich

Wie von King gewohnt, sind alle Spielelemente sehr harmonisch miteinander verbunden. Das fängt bei der schlichten, aber dennoch ansprechenden Weltkarte an und hört bei den putzigen Klängen während des Spielens auf. Für Abwechslung während der einzelnen Levels sorgen Bosskämpfe, die sich aber nur im Detail von den normalen Gebieten unterscheiden. Dennoch gibt es mehr als 100 verschiedene Levels, die am Stück betrachtet zwar langweilig werden können, mit Pausenzeiten aber durchaus fesseln. Willst du in allen Aufgaben eine Bewertung von drei Sternen erreichen, solltest du mit Frust rechnen. Oftmals kommt es nämlich auf die Ausgangsverteilung der Objekte an.

Fazit

Zwar ist Farm Heroes Saga dank der vorherigen Facebook-Veröffentlichung kein wirklich neues Spiel, macht aber dennoch Spaß und stellt von dem fordernden Candy Crush Saga eine willkommene Abwechslung dar. Die Aufmachung ist mehr als niedlich, das Spielprinzip ist schnell verinnerlicht und die ersten Erfolge warten nicht lang. Schade nur, dass der Titel mit einer gewissen und ärgerlichen Portion Zufall daherkommt. Aber immerhin muss nicht zwingend Echtgeld ausgegeben werden.

  • Grafik und Sound wirklich ansprechend
  • Schwierigkeit steigt angenehm im Spielverlauf
  • Neue Spielelemente sorgen für Abwechslung
  • Nützliche Booster regenerieren sich selber, sodass alles ohne Echtgeld gemeistert werden kann

  • Manches Mal gewinnst du nur durch Glück
  • Spezialfähigkeiten von (hohen) Kombos nicht ganz deutlich
  • Kleinere Wartezeiten können Spielspaß trüben

Mehr zum Thema

>> Alles über Farm Heroes Saga bei Spielesnacks.de

>> Günstige Spiele im Spielesnacks.de-Onlineshop kaufen

>> Werde unser Fan auf Facebook!

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

2 Kommentare

Kommentar schreiben