Facebook kürte die besten Spiele des Jahres

Fotos posten, Nachrichten schreiben und mit Leuten in Kontakt bleiben: Facebook ist mit über 1,32 Milliarden Benutzern das am meisten genutzte soziale Netzwerk der Welt. Neben den üblichen kommunikativen Funktionen, wird auf Facebook auch sehr viel gespielt. Deshalb wendet sich das Social Network in seinem großen Jahresrückblick 2014 auch den Games zu. Natürlich ein Grund für uns, uns das genauer anzugucken.

Das sind die besten Spiele 2014

Zu den Top 3 der besten neuen Spiele auf Facebook gehören: Bubble Witch 2 Saga und Candy Crush Soda Saga von King, sowie Hero Defense von Zombie Games. Die besten drei mobilen Spiele 2014 sind laut Mark Zuckerbergs Firma Boom Beach (Supercell), Crazy Taxi City Rush (Sega) und Disco Bees (Scopley).

Und der Gewinner ist … ?

Cookie Jam

Zum Spiel des Jahres wurde das Match-3-Game Cookie Jam von SGN gewählt. Etwas überraschend, aber dem Spielstil des Jahres 2014 ganz gerecht: Wie viele Spiele haben wir dieses Jahr in 3-Gewinnt-Form gespielt?! Waren es Dutzende, Hunderte oder gefühlt Tausende?!?

Um was geht es in Cookie Jam?

Cookie Jam steht unter dem Thema “Süße Leckereien”. Hier sollst du Formen in 3-Gewinnt-Manier in schmackhafte Süßigkeiten verwandeln. Der Publisher SGN setzt im Allgemeinen auf diese Form von Casual Games. Alle weiteren veröffentlichten Spiele von ihm wie The Book of Life, Paint Monsters, Panda Pop und Panda Jam sind allesamt ebenfalls Match-3-Spiele.

>> Cookie Jam jetzt kostenlos für Android herunterladen

>> Cookie Jam jetzt kostenlos für iOS herunterladen

>> Cookie Jam jetzt kostenlos auf Facebook spielen

Cookie Jam wurde zum Sieger gekürt, weil es sich unter anderem in den Punkten Spieler-Bewertung, Wachstum und Qualität am meisten behaupten konnte. Und ganz ehrlich … süß gemacht ist es auf jeden Fall.

Mehr zu Thema

>> Mehr 3-Gewinnt Spiele zeigen

>> Weitere News auf Spielesnacks.de

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben