Druids – Operation Mistelzweig Spieletest: Kurzes Abenteuer im Reich der Druiden

Name: Druid Kingdom / Druids – Operation Mistelzweig | Genre: Zeitmanagement | Erhältlich für: PC | Hersteller: Nevosoft, Intenium | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Du liebst fantastische Geschichten über Drachen, verwunschene Königreiche und verzauberte Prinzessinnen? Dann bist du bei diesem Zeit-Managementspiel genau richtig.

Druids – Operation Mistelzweig: Screenshots

Zauberhafte Welt

Das PC-Spiel Druids – Operation Mistelzweig (Original-Titel: Druid Kingdom) entführt dich in das Königreich der sieben Hügel. Um sein Land von Armut und Ödnis zu befreien, zieht König Jakob im Auftrag des Zauberers Dalvah los, den Stab des Druidenmeisters zu besorgen. Dem jungen Herrscher steht dabei die wunderschöne Etain zur Seite. Gemeinsam mit ihren Arbeitern pilgern die beiden durch das Reich. Dabei hilfst du ihnen, indem du den fleißigen Helfern Anweisungen erteilst und sie über die Karte schickst. Erfülle die individuellen Levelziele, indem du Wege frei räumst, Vorräte einsammelst und Farmen, Sägemühlen oder Minen errichtest. Dabei stellen sich dir wütende Flaschengeister, unheimliche Todesfeen und gefräßige Erdwürmer in den Weg.

Den Überblick behalten

Beinahe jedes der liebevoll gestalteten Levels bietet dir zusätzliche Aufgaben. Dafür benötigst du zusätzlich zu flinken Fingern auch Adleraugen. Denn neben zahlreichen Sammel-Missionen, in denen du eine bestimmte Anzahl Gold, Stein oder Holz auftreibst, gibt es Such-Aufgaben. In diesen fliegen Möwen oder Schmetterlinge durch das Bild, die es mit einem schnellen Klick zu fangen gilt. Aber auch Käfer oder Pflanzen tauchen kurzzeitig auf. Sie fügen sich nahtlos in den Hintergrund ein, und du entdeckst sie am ehesten während sie auf- oder abtauchen.

Wenig Zeit

Wählst du in Druids – Operation Mistelzweig den Anfängermodus, erledigst du die Herausforderungen problemlos. Entscheidest du dich hingegen für den Expertenmodus, ist die Zeit extrem knapp bemessen und ohne den Zukauf von Boosts und Power-Ups kaum zu schaffen. Da diese Zusatzfunktionen sehr teuer sind, kommst du um das mehrmalige Spielen der einzelnen Levels nicht herum. Auf Dauer wird dies sehr langweilig, da du pro Level etwa sechs Kristalle erhältst, die Kosten für die Booster und Extras jedoch erst bei 100 Edelsteinen anfangen. Zudem benötigst du die kostbaren Juwelen für den Ausbau deines Schlosses.

Fazit

Leider ist Druids – Operation Mistelzweig mit seinen 40 Levels sehr kurz geraten. Als Frust-resistenter Spieler, der für die Bestzeit gerne x-Mal ein Level wiederholt, bist du mit diesem Spiel auf der sicheren Seite. Sind dir der Expertenmodus und die Burg egal, findest auch du hier Spaß für zwischendurch. Magst du allerdings lange Geschichten mit vielen Levels, wird dich dieses Spiel enttäuschen.

  • Liebevoll gestaltete Figuren
  • Viele Zusatzaufgaben für extra Kristalle
  • Eigene Burg zum Ausbauen

  • Boosts müssen zugekauft werden
  • Zu kurz geraten
  • Sehr knapp bemessene Zeit im Expertenmodus

Mehr zum Thema

>> Druids – Operation Mistelzweig: Vollversion & Demo herunterladen

>> Weitere Zeitmanagement-Spiele bei Spielesnacks.de

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben