Droht Shadow Kings die baldige Abschaltung?

shadow-kings-artwork

Name: Shadow Kings – Dark Ages | Genre: Aufbau-Strategie | Erhältlich für: PC, Mac, iOS, Android | Hersteller: Goodgame | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Schlechte Nachrichten für alle Spieler von Shadow Kings: Der deutsche Hersteller Goodgame verkündete, dass er das Strategiespiel nicht weiterentwickeln werde. Der Grund dafür sei, dass der Titel nicht den Erfolg brachte, den man sich erhofft hatte. Viele fragen sich nun: Bedeutet der Entwicklungsstopp ein sofortiges Game Over? Und wie geht es jetzt weiter?

Shadow Kings darf noch weiterleben. Vorerst.

Keine Angst: Das Spiel, das es als App für Smartphones und Tablets sowie als Browsergame für PC und Mac gibt, wird nicht eingestellt. Zumindest nicht sofort. Stattdessen teilte Goodgame in seinem Forum mit, dass es zu Shadow Kings in Zukunft keine neuen Inhalte mehr geben werden. Das heißt beispielsweise, dass das kürzlich veröffentlichte Update die letzte offizielle Fehlerbehebung war. Zudem wird Goodgame keine weiteren Missionen oder Features mehr bieten. Kurz: Shadow Kings bleibt inhaltlich so wie es aktuell ist.

Wann kommt das offizielle Aus von Shadow Kings?

Obwohl an Shadow Kings nicht weiter entwickelt wird, versprechen die Hamburger, dass die Server weiterhin online bleiben. Auch der Support und die Foren werden fortgeführt. Nichtsdestotrotz sind wir uns sicher, dass es nicht in alle Ewigkeit spielbar bleiben wird. Da Server, Support & Co. Kosten produzieren, gehen wir davon aus, dass Goodgame in naher Zukunft das offizielle Aus des strategischen Casual Games verkündet. Wann genau das sein wird, steht in den Sternen. Bis dahin kannst du langsam Abschied von Shadow Kings nehmen und noch ein paar vergnügliche Stunden mit dem Browsergame bzw. der App verbringen.

Mehr zum Thema

>> Weitere Browsergames bei Spielesnacks.de

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben