Dieses Spiel lässt es richtig krachen: Bloons Tower Defense 5 im Spieletest

Name: Bloons Tower Defense | Genre: Strategie | Erhältlich für: Android, iOS | Hersteller: Ninja Kiwi | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Auf keinem Kindergeburtstag dürfen sie nicht fehlen – Luftballons. Und welchen Spaß bereitet es Kindern, diese zerplatzen zu lassen. Genau darum geht es in Bloon Tower Defense 5, kurz BTD5. Mit süßen Affen lässt du es in diesem Game nach Herzenslust krachen.

BTD5 a
Mit Plantagen lassen sich zusätzliche Bananen verdienen

Affen vs. Ballons

Wie in Tower-Defense-Spielen üblich, gibt es einen oder mehre Eingänge. Über diese kommen die Feinde auf das Feld und versuchen zum Ausgang zu gelangen. Du musst versuchen, diese noch vor dem Errreichen des Ausgangs mit Hilfe von Geschütztürmen zu zerstören. Die Feinde sind in diesem Fall Ballons. Sonst übliche Tower werden durch Affen ersetzt. Eine sehr nette Idee von den Entwicklern von Ninja Kiwi.

Das ganze Spiel ist sehr bunt aufgebaut und lässt das Kind in dir wieder wach werden. Die Bloons schlängeln sich in der Antarktis durch Eisschollen oder bahnen sich ihren Weg durch ein Blumenfeld. Ständig kannst du neue Spielfelder freischalten. Somit ist für viel Abwechslung gesorgt. Neben den Strecken sind auch die Primaten sehr ansprechend gestaltet. Vom Wurfpfeil-Affen über einen Piraten-Affen bis hin zum Affen-Fliegerassistenten bietet BTD5 alle möglichen Tower. Jeder besitzt dabei seine ganz eigene Besonderheit. Der Klebstoffschütze beispielsweise bespritzt die Bloons mit Kleber, um sie am Vorankommen zu hindern.

>> BTD5 für iPhone, iPad und iPod Touch bei iTunes kaufen

>> BTD5 für Android bei Google Play kaufen

Großer Spaß für Teamspieler

BTD5 Multiplayer
Jeder Spieler erhält klar gekennzeichnet seine Spielhälfte

Sehr interessant ist ebenfalls der Mehrspieler-Modus. Zusammen mit einem weiteren Affen-begeisterten Spieler darfst du hier besonders schwere Levels meistern. Jedem wird dabei eine Spielfeldhälfte zugewiesen, auf welcher die Affen platziert werden. Findest du zusammen mit deinem Partner eine gute Strategie, so stellen die Bloons keine große Gefahr dar.

Fazit

Dieses Spiel bietet durchaus stundenlangen Spaß und wird so schnell nicht langweilig. Gerade der Einzelspielder-Modus lässt sich zwischendurch schnell spielen. Die liebevoll gestalteten Spielfelder erhöhen den Spielspaß, welchen Tower-Defense-Spiele ohnehin bereits bieten. Ein Mehrspieler-Modus ist bei dieser Art von Spiel noch sehr selten. Er ist in BTD5 sehr schön umgesetzt und bereitet ebenfalls sehr viel Freude. Da sind 2,99 Euro bei iTunes bzw. 2,24 Euro im Android Play Store durchaus gerechtfertigt

  • Liebevolle Grafik
  • Sehr große Auswahl an Spielkarten (Maps)
  • Einfaches Spielprinzip
  • Keine nervigen Werbeeinblendungen
  • Sehr gut umgesetzter Multiplayer-Modus

  • Läuft nicht ganz flüssig auf iPad 3. Generartion bei viel Bewegung am Spielfeld
  • Hauptmenü zu unübersichtlich

Mehr zum Thema

>> Weitere Spieletests bei Spielesnacks.de

>> Abonniere unsere kostenlosen Newsletter

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben