Die Sims 4 – Outdoor Leben: Eine Add-On, das keines sein will

Name: Die Sims 4 – Outdoor Leben | Genre: Lebens-Simulation | Erhältlich für: PC, Mac | Hersteller: Maxis, Electronic Arts | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Ein Die Sims-Spiel ohne Add-On – kann es das geben? Natürlich nicht! Deswegen hat Hersteller Electronic Arts (EA) nun die erste Erweiterung für Die Sims 4 enthüllt.

Ab in den Wald!

Am Lagerfeuer sitzen, Gitarre spielen und dabei über Schuhe reden - das wird das neue Die Sims 4-Add-On bieten.
Am Lagerfeuer sitzen, Gitarre spielen und dabei über Schuhe reden – das wird das neue Die Sims 4-Add-On bieten.

Im Januar 2015 soll Die Sims 4 mit Outdoor Leben erweitert werden. Hier kannst du nach „Granite Falls“ reisen, im Wald Spielmöglichkeiten erkunden, am Lagerfeuer singen, Würstchen grillen, Bärenkostüme ausprobieren und viel Spaß haben. Das klingt gut, oder?

Gamepack = Add-On bzw. DLC

Apropos Klang: Anstatt den neuen Outdoor-Inhalt den Beinamen „Add-On“ oder „DLC“ („Downloadable Content) zu geben, taufte EA die Sims 4-Erweiterung auf Gameplay-Pack.  Im Gegensatz zu den bisherigen Accessoires Packs, die es für Die Sims 2 und Die Sims 3 gab, sollen die Gameplay-Packs mehr bieten – nämlich neue Spielinhalte, Objekte und Kleidungen zu einem Themengebiet. Also genau das, was andere Hersteller seit Jahrzehnten als „Add-On“ und seit ein paar Jahren eben als „DLC“ verkaufen. Warum EA eine derartige Namensverwirrung einführt, ist uns nicht ganz klar.

Was kostet Die Sims 4 – Outdoor Leben?

Egal, ob nun DLC, Add-On oder Gameplay-Pack: Die Sims 4 – Outdoor Leben soll in Kürze erscheinen und wird knapp 20 Euro kosten. Wir gehen davon aus, dass es die neuen Abenteuer zuerst nur zum Herunterladen geben wird. Mehr Infos folgen bald.

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben