Die Simpsons – Springfield: Tipps, Tricks, Cheats und kostenlose Donuts

simpsons-banner

Name: Die Simpsons – Springfield | Genre: Aufbauspiel | Erhältlich für: iOS, Android | Hersteller: EA | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Wie du unserem Test sicher schon entnehmen konntest, ist das Spiel ein absolutes Muss für jeden Fan der gelben Familie. Ein wichtiger Bestandteil von Die Simpsonson – Springfield ist das Kaufen von neuen Gebäuden oder Verbesserungen. Doch die kosten Geld in Form von Donuts, welche du erstehen musst. Die kostbaren Donuts gibt’s nicht nur gegen Bares, sondern oftmals finden sich auch kostenlose Exemplare. Am wichtigsten ist es, nicht die Geduld zu verlieren und sich die kostbaren Donuts einzuteilen. Wie das geht? Das zeigen wir dir mit unseren Tipps zu Die Simpsons – Springfield.

Die oberste Tugend

Ruhe bewahren. Ohne Donuts kannst du das gesamte Spiel bestehen. Das Einzige, was du dazu brauchst, ist Geduld. Spiele nie auf Zwang und lasse dich nicht dazu hinreißen, das Gebäck für sinnlose Items auszugeben. Die Erfolgserlebnisse kommen nämlich nach regelmäßigem Spielen von alleine, selbst wenn du nicht jeden Tag online bist.

Wie gelange ich denn kostenlos an die begehrten Donuts?! Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  1. Tippe zehn Mal nacheinander auf Homer. Zuerst wird er nur kichern, aber dann springen zehn Donuts und sogar die legendäre Statue von Jebediah Springfield heraus.
  2. Aufräumen macht sich nicht nur zu Hause bezahlt. Mit etwas Glück findest du beim Entsorgen von Atommüll ein paar Donuts.
  3. Um an Geld und Erfahrung zu kommen, grast du täglich die Gebäude ab und streichst Belohnungen für die erledigten Aufgaben deiner Bewohner ein. Wenn du Glück hast, kannst du auch hier kostenlose Donuts abgreifen.
  4. Routine wird bei Die Simpsons – Springfield belohnt! Logge dich jeden Tag einmal ein und bekomme nach fünf Tage eine Überraschung von Mr. Burns. Manchmal schenkt er dir den einen oder anderen Donut.
  5. Wenn du oft spielst, erreichst du über kurz oder lang das höchstmögliche Level. Bevor dich EA mit neuen Levels versorgt, kannst du nach jedem Aufstieg kostenlose Donuts gewinnen!

    Begib dich in das Baumenü, klicke dann oben rechts auf das "i". Nun kannst du den automatischen Einsatz der Donuts stoppen.
    Begib dich in das Baumenü, klicke dann oben rechts auf das “i”. Nun kannst du den automatischen Einsatz der Donuts stoppen.

Donuts sinnvoll einsetzen

Werfe deine wertvollen Donuts nicht unüberlegt aus dem Fenster. Zum Beschleunigen von Bauaufträgen oder zum Bauen spezieller Deko-Artikel sind sie viel zu schade. Hebe sie dir lieber für besondere und einzigartige Gebäude auf. Oftmals erhältst du zu einem dieser Häuser noch einen Charakter, mit dem du wiederum Geld verdienen darfst. Auf dem Bild rechts erklären wir dir außerdem, wie du dich vor ungewollten Donut-Ausgaben schützen kannst.

Vorsicht vor vermeintlichen Cheats

Im Netz kursieren einige Artikel, wie du mit ein paar Hilfsmitteln Geld und Donuts abstauben kannst. Das sind allesamt Betrügereien, die von EA streng geahndet werden. Im schlimmsten Fall erlangen die Betrüger sogar Kontrolle über deinen Account. Daher: Abstand halten und fair bleiben!

Weitere Tipps & Tricks zu Die Simpsons: Springfield?

Hast du noch weitere Tipps, Tricks, Hilfen oder Ratschläge zum Mobilspiel  Die Simpsons – Springfield parat? Dann teile sie uns mit, indem du hier einen Kommentar schreibst oder du uns eine Mail schickst.

>> Eine Mail an die Spielesnacks.de-Redaktion schicken

Mehr zum Thema

>> Weitere Tipps, Tricks, Lösungen und Cheats zu Spielen

>> Kurioses, Persönliches & mehr: der Spielesnacks.de-Blog

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Ein Kommentar

Kommentar schreiben