Der Nintendo 3DS erlebt einen neuen Höhenflug

nintendo-3ds

Smartphones und Tables haben sich als Spieleplattform etabliert. Verständlich, fast jeder besitzt mindestens eines der modernen Geräte. Somit mögen sich viele fragen: Welche Daseinsberechtigung hat da noch der Nintendo 3DS? Stirbt er bald aus? Laut den aktuellen Zahlen sieht es ganz und gar nicht danach aus.

Ein Smartphone-Spiel treibt die 3DS-Verkäufe in die Höhe

Pokémon Go ist in aller Munde und feiert gigantische Erfolge. Ein weiteres Argument gegen den 3DS – könnte man meinen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall! Durch den immensen Pokémon-Hype verkauft sich der Nintendo-Handheld besser denn je. Laut den aktuellen Verkaufszahlen wurden im Juli 2016 alleine in Amerika 80 Prozent mehr Nintendo 3DS als im Vorjahr verkauft. Dadurch klingeln die Kassen bei „Big N“.

Wie kommt es zu diesem Revival einer totgesagten Plattform? Durch den Pokémon Go-Hype scheinen sich extrem viele Zocker wieder für das Thema Pokémon zu interessieren. Die knuddeligen Monster sind eben nicht nur auf Smartphones, sondern auch auf dem Nintendo 3DS zuhause. Also wird der jetzt wieder mitsamt der entsprechenden Spiele gekauft. Ein weiterer Grund könnte die Neuankündigung von Pokémon Sonne und Mond sein. Das soll am 23. November erscheinen.

Wow, was für ein Revival. Gratulation, Nintendo!

>> Tipp: Nintendo 3DS günstig bestellen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben