Deadwood – Unter dem Blutmond Spieletest: Nicht jeder findet im Tod seine Ruhe

Name: Deadwood – Unter dem Blutmond | Genre: Wimmelbild | Erhältlich für: PC | Hersteller: Anarchy Enterprises / Intenium

We cannot display this gallery

Wenn du denkst, dass du in dem beschaulichen Örtchen Deadwood einen entspannten Urlaub verbringen kannst, dann solltest du dir dringend den Ortsnamen deutlicher anschauen. Im Wimmelbild-Spiel Deadwood – Unter dem Blutmond  für den PC erwartet dich nämlich alles andere als Entspannung … nur die Totenruhe vielleicht!

Nachts auf dem Friedhof

Zu seinen Lebzeiten hatte Blackjack 21 Menschen auf seinem Gewissen. Und jetzt, Jahre nach seinem Tod, kehrt er zurück. Grabräuber haben es nämlich gewagt, seine Ruhestätte zu schänden und bringen damit die gesamte Stadt in Gefahr. In Deadwood – Unter dem Blutmond ist es deine Aufgabe, dem Treiben ein Ende zu bereiten und die Geister der vergangenen Zeit zurück in ihre Gräber zu schicken. Dabei solltest du aber aufpassen, dass nicht du im Sarg landest – vor lauter Langeweile. Denn Spannung kommt beim PC-Spiel Deadwood nur in den ersten fünf Minuten auf. Und das, obwohl der Hersteller einige spannende Elemente – wie aus dem Sarg hüpfende Geister – eingebaut haben. Aufgrund der ungrusligen Stimmung springt der Funken leider nie so richtig über.

Findest du des Rätsels Lösung?

Im comicartigen Stil bewegst du dich klassisch durch das Wimmelbild-Abenteuer: Einfach auf verschiedene Gegenstände klicken und schon werden sie eingesammelt, damit du spätere, super einfache Rätsel ohne Probleme lösen kannst. Falls es dann doch einmal Probleme bei den Wimmelbildern gibt, steht dir natürlich ein geistreicher Tippgeber zur Seite. Leider hat der manchmal selbst Schwierigkeiten, die Lösung schnell zu finden. Effektiver gestaltet es sich, immer wieder hin und her zu laufen, um die fehlenden Puzzlesteine zu finden.

Fazit

Eigentlich hatte ich mich auf Deadwood – Unter dem Blutmond gefreut, da sich die Story sehr spannend anhört und man sich mit einem Wimmelbild-Spiel immer mal wieder den Abend versüßen kann. Doch leider kam bei mir kaum die richtige Spannung auf und so zog sich der Spaß dann doch quälend lange hin. Ob Blackjack so seine Opfer umgebracht hat? Möchtest du ein gruseliges PC-Spiel genießen, so kann ich dir leider Deadwood nicht empfehlen, höchstens du stehst auf Comics und Western. Denn dann kannst du wahrscheinlich über die Einöde hinweg sehen.

Positiv & Negativ

Storyansatz gut
Kombination aus Wimmelbild und Rätseln
Angenehme Spieldauer

Spannung geht schnell verloren
Langweiliger Grafikstil
Stellenweise zu einfach

 

Deadwood – Unter dem Blutmond laden

>> Deadwood: Unter dem Blutmond Demo kostenlos laden anspielen
>> Deadwood: Unter dem Blutmond Vollversion kaufen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben