Darum kannst dein Windows Phone jetzt in die Mülltonne werfen

Wenn du Smartphone besitzt, dann hast du entweder ein iPhone oder ein Handy, auf dem Android als Betriebssystem installiert ist. Oder du gehörst zu der ganz seltenen Spezies, die ein Windows Phone im Einsatz haben. Dieses Mobiltelefon kannst du nun wegwerfen. Warum? 

Game Over: Microsoft stellt den Support für Windows Phone 8.1. ein

Richtig gelesen. Der Konzern aus Redmond schickte am 11. Juli 2017 sein mobiles Betriebssystem Windows Phone 8.1, das zum Beispiel bei den Nokia Lumia-Geräten zum Einsatz kam, offiziell in den Ruhestand.

Das bedeutet: Ab nun gibt es keine Updates und auch keinen Support mehr. Wenn du Fragen oder Probleme hast, lässt man dich im Regen stehen. Und wenn Hacker und andere Cyberkriminelle Schadsoftware veröffentlichen, mit denen ein Smartphone mit Windows Phone verseucht werden kann, wird von Microsoft kein Patch dagegen erscheinen.

Bye, bye, Windows-Handy!

Das Support-Ende heißt im Klartext: Windows Phone 8.1 ist tot. Jeder, der ein Handy mit diesem Betriebssystem besitzt, läuft mit einer tickenden Zeitbombe in Sachen Sicherheit herum. Weg damit! 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben