Cooler Mix: Game of Thrones trifft auf Pokèmon

Was kommt dabei heraus, wenn man die beliebte Serie Game of Thrones mit den ebenfalls beliebten Pokèmons vermischt? Diese Frage hat sich der Künstler Kaleb Ralaigh gestellt. Die spannende Antwort darauf hat er gezeichnet.

A Song of Blue und Red: Pokèmon mit Game of Thrones vermischt

a_song_of_blue_and_red__lannister_by_sketch_bgi-da5331f

Das Vorbild zur Fernseh- und Streaming-Serie Game of Thrones ist die Buch-Reihe A Song of Ice and Fire. Daran angelehnt nennt Kaleb seine Kunstwerke A Song of Blue and Red, was auch an die Pokèmon-Spiele erinnert.

>> Tipp: Game of Thrones günstig bestellen

Die Zeichnungen zeigen Pocket-Monster in verschiedenen Stufen. Das Besondere daran: Die Kreaturen spiegeln die Eigenschaften und Eigenarten der verschiedenen Game of Thrones-Familien und -Parteien wieder. So ist beispielsweise das Pokèmon des Hauses Stark ein Wolf, Targaryen wird von einem Drachen repräsentiert.

a_song_of_blue_and_red__targaryen_by_sketch_bgi-da534d5

Alle Pokèmons im Game of Thrones-Stil von Kaleb kannst du dir auf der Webseite Deviant Art anschauen:

>> zur Webseite

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Ein Kommentar

Kommentar schreiben