Catapult King Spieletest: Reiß‘ die Burgen nieder!

Name: Catapult King | Genre: Geschicklichkeit | Erhältlich für: iPhone, iPad

We cannot display this gallery

Mit einem Katapult Geschosse so zu verschießen, dass Gebäude zusammen fallen – das Spielprinzip kennst du ja. Zum Beispiel vom Kult-Spiel Angry Birds. Das iPhone- und iPad-Game Catapult King bringt den Spaß gekonnt in die dritte Dimension.

Einstürzende Neubauten

Bei Catapult King ist es dein Ziel, Soldaten ins Jenseits zu befördern. Die Soldaten stehen auf Türmen, Burgen oder anderen Konstruktionen aus Holz und Stein, die du zum Einsturz bringen musst. Hierzu verschießt du mit deinem Katapult verschiedene Arten von Geschossen: von einfachen Steinen bis hin zu magischen Bomben mit Streuwirkung.

Einfach. Und doch knifflig!

Höhe des Katapult-Arms einstellen, in die gewünschte Richtung zielen, spannen … und Schuss! So einfach steuert sich Catapult King. Das hast du sofort drauf. Deine besondere Herausforderung ist es, mit der begrenzten Anzahl von Schüssen alle der über die Levels verstreuten Soldaten über den Jordan zu bringen.

Fazit

Catapult King ist knifflig, aber nie unfair. Nur wenige Millimeter nach links oder rechts können hier entscheidend sein. Das macht den besonderen Reiz des Spiels aus. Deswegen startest du die Levels immer und immer wieder gerne neu, um den perfekten Schuss hinzukriegen.

Unsere Note: 1-2

Catapult King für iPhone & iPad laden

Werbung


Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben