Bunt gemixt: Eichhörnchen-Flipper, Tamagotchi-Oma, Legobauen im Browser und spielbare Grußkarten

Was haben ein Eichhörnchen, eine Oma, Lego-Steine und Silvester gemeinsam? Eigentlich nichts. Aber in unserer Übersicht aus lesenswerten Artikeln bei unseren Partnern Topfree, GamingGadgets und Kaffeepausenspiele kommen diese Themen bunt gemixt zusammen.

Test von Momonga Pinball Adventure

momongaStehst du auf Flipper? Nein, damit meinen wir nicht den Delfin aus der TV-Serie, sondern Pinball-Automaten. In Momonga Pinball Adventures lässt du zwar auch die Kugeln rollen, allerdings handelt es sich hierbei um ein Eichhörnchen. Das schleuderst du nicht nur durch die Gegend, sondern lässt es sogar fliegen. Optisch sieht das iOS- und Android-Spiel ganz nett aus, spielerisch scheint es aber nicht ganz zu überzeugen. Warum? Das erfährst du in diesem Test-Artikel:

>> Momonga Pinball Adventures: Test-Artikel bei Topfree.de

Browsergame mit Lego-Steinen

Baue deine Stadt nach – und das mit Lego-Klötzchen. Das ist die Aufgabe im kürzlich gestarteten Online-Projekt Build with Chrome. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation zwischen Lego und Google. Im Chrome-Browser (nur hier funktioniert’s richtig gut) errichtest du mit den bekannten, dänischen Plastiksteinchen Bauwerke deiner Heimat. Oder solche fremder Städte, wie beispielsweise den Pariser Eiffelturm.

>> Build with Chrome im Schnelltest bei GamingGadgets

Granagotchi: Oma will Essen

granagotchi_xlErinnerst du dich noch an die Tamagotchis, welche in den 1990er-Jahren mal total „in“ waren? Das kostenlose Onlinespiel Granagotchi ist eine Veräppelung des Spielprinzips. Statt Pixel-Tieren sollst du dich hier um eine alte Dame kümmern, die zahlreiche Anforderungen an dich stellt.

>> Mehr über Garangotchi bei Kaffeepausenspiele

Greeting Games: Spiele als Grußkarten

Wenn du jemandem, der weit weg wohnt, zu Weihnachten, zum neuen Jahr oder zum Geburtstag gratulierst, wie machst du das? Früher schrieb man eine Karte und warf sie in den Briefkasten. Seit dem Internet kannst du sogenannte eCards versenden, also digitale Grußkarten. Und nun gibt es einen Online-Dienst namens Greeting Games, bei dem du spielbare Glückwunschkarten wie beispielsweise 3-Gewinnt- oder Puzzle-Spiele verschickst.

>> Mehr zu den Greeting Games bei GamingGadgets

Mehr zum Thema

>> Kurioses, Persönliches & mehr: der Spielesnacks.de-Blog

>> Werde unser Fan auf Facebook!

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben