Bridge Constructor Stunts im Test: Himmel und Hölle liegen hier nahe beieinander

Name: Bridge Constructor Stunts | Genre: Aufbau-Simulation, Geschicklichkeit | Erhältlich für: iOS, Android | Hersteller: Clock Stone Studios, HeadUp Games | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Warum? Warum nur muss dieses eigentlich tolle Spiel so schnell schwer werden? Schade, hier wurde sehr viel Potential verschenkt! Das ist unser vorgezogenes Fazit zu Bridge Constructor Stunts. Ein Mobile Game, das wir eigentlich lieben möchten. Trotzdem haben wir es beim Testen immer wieder gehasst.

Um was geht es bei Bridge Constructor Stunts?

Bringe die Fahrzeuge heil zum Ziel. Das ist recht schwer, da die Strecken aus wackeligen Konstruktionen und Hindernissen bestehen.
Bringe die Fahrzeuge heil zum Ziel. Das ist recht schwer, da die Strecken aus wackeligen Konstruktionen und Hindernissen bestehen.

Baue Brücken, Sprungschanzen und andere Gebilde, um Brummis von A nach B kommen zu lassen. Dieses Spielprinzip kennt man von den vorherigen Bridge Constructor-Teilen. Doch dieses Mal haben sich die Clock Stone Studios und HeadUp Games etwas Neues einfallen lassen: Du lenkst selbst die LKW. Das klingt einfacher, als es ist. Denn: Anstatt über Brücken, fährst du hier durch wilde architektonische Gebilde, die sich meist über mehrere Ebenen erstrecken. Dazu gehören neben den bereits erwähnten Sprungschanzen auch Loopings, schwingende Streben und wackelige Pfeiler. Kurz gesagt: Bridge Constructor Stunts spielt sich im Action-Modus wie das Game Trials.

Sei ein Baumeister

Im Editor-Modus stehst du oft vor Herausforderungen, die unmöglich erscheinen. Das liegt unter anderem daran, dass die Aufgaben extra fies gestaltet sind.
Im Editor-Modus stehst du oft vor Herausforderungen, die unmöglich erscheinen. Das liegt unter anderem daran, dass die Aufgaben extra fies gestaltet sind.

Die Gebilde, die du mit den tonnenschweren Gefährten meisterst, entstammen deiner Kreativität. Das heißt, mit Holz- und Stahlelementen und ähnlichen Dingen baust du die Konstruktionen zusammen. Die solltest du so entwerfen, dass sie unter der Last der Fahrzeuge nicht zusammenbrechen. Das ist ganz schön herausfordernd. Besonders, weil du ein Budget einzuhalten hast, welches deine Bauvorhaben limitiert. Zudem stehen oft noch explosive Fässer im Weg. Und dann wären da noch die rotgefärbten Areale, in denen du nicht bauen darfst. Das heißt, von dir werden einige Kopfnüsse abgefordert. 

Warum wir Bridge Constructor Stunts verfluchen

Heiße Stunts in selbstgebauten Parcours - eine tolle Idee!
Heiße Stunts in selbstgebauten Parcours – eine tolle Idee!

Wer sich dieses Mobilspiel kauft, erlebt eine Achterbahnfahrt zwischen Himmel und Hölle. Toll finden wir die Mischung aus komplexen Bauvorhaben und Stuntman-Einsätzen. Was wir allerdings gar nicht mögen, ist der schnell ansteigende Schwierigkeitsgrad. Schon sehr bald wirst du mit Levels konfrontiert, die extrem schwer zu bebauen und im Action-Modus nur mit pixelgenauen Sprüngen zu schaffen sind.

Oft sitzt man 20, 30 oder mehr Minuten vor seinem Smartphone und Tablet, rätselt, probiert und flucht. Somit ist Bridge Constructor Stunts kein Gelegenheitsspiel, das du mal kurz zwischendurch starten kannst, um schnelle Erfolge zu erleben. Ganz im Gegenteil: Dich wird oft der pure Frust packen!

Fazit

Liebe Entwickler, lieber Publisher: Was habt ihr euch denn dabei gedacht? Okay, die Mischung aus Bauen und Fahren ist eine erstklassige Idee, welche wir genossen haben. Aber warum lasst ihr den Schwierigkeitsgrad so schnell anziehen? Viele Levels wirken so, als seien sie auf Gemeinheiten optimiert – und nicht auf Spielspaß. So werden Casual Gamer, die sich etwas Zerstreuung gönnen wollen, von Bridge Constructor Stunts abgeschreckt. Schade. Sehr schade!

  • Fesselnde Mixtur zweierlei Genres (Konstruktion und Action)
  • Stimmungsvolle Grafik
  • Replays lassen sich mit Freunden teilen

  • Schwierigkeitsgrad zu knackig
  • Bedienung hakt im Editor manchmal

Mehr zum Thema

>> Bridge Constructor Stunts für Android laden

>> Bridge Constructor Stunts für iPhone & iPad kaufen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben