Bowling Central lockt dich mit kurzen Röcken und bunten Kugeln

Name: Bowling Central | Genre: Geschicklichkeit | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad | Hersteller: Rolocule Games | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

bowling-central-screenshotEs müssen nicht immer revolutionär neue Ideen sein, welche die Spieler hinterm Ofen hervorlocken sollen. Deswegen solltest du Bowling Central eine Chance geben. Die App ist ganz neu im Apple App Store erschienen und scheint seine ganz eigenen Reize zu besitzen.

Back to the 80ies

Was bei diesem Spiel sofort ins Auge sticht, ist seine Farbgebung: Alles ist kunterbunt im Neon-Stil der 1980er-Jahre gehalten. Ob das einem gefällt, ist Geschmackssache. Falls du dadurch nicht angesprochen wirst, dann kann dich vielleicht das Mädel im kurzen Rock überzeugen? Das präsentiert Bowling Central und seine Vorzüge. Und sie soll dich vielleicht vom Preis ablenken? Denn mit 2,99 Euro fällt die App nicht gerade günstig aus. Aber dafür wirst du nicht mit weiteren Ingame-Käufen genervt.

>> Bowling Central im App Store laden

Bowling mit Missionen

Und du bekommst für die drei Euro einige Inhalte geboten. Neben der klassischen Spielart, bei der du die Pins abräumen sollst, bietet Bowling Central auch einen Modus mit 30 Herausforderungen. Das sind Levels, in denen du dein Geschick mit der Bowling-Kugel beweisen sollst, indem du sie beispielsweise geschickt um Hindernisser herum bugsierst. Apropos: Das iOS-Game trumpft mit 24 verschiedenen Bowlingkugeln auf. Zudem kämpfst du über Facebook gegen Freunde.

Steuerung wie in echt

Bowling Central kannst du auf unterschiedliche Art und Weise spielen. Entweder wischt du über das Touch-Display deines iPhones oder iPads, um Strikes zu werfen. Oder du hältst dein Smartphone wie eine Kugel in der Hand und schwingst es wie in echt durch die Luft (ohne loszulassen, bitte). Hierzu benötigst du allerdings noch ein Apple TV-Gerät, das via Airplay das Geschehen auf deinem Fernseher zeigt.

>> Weitere Spiele-Apps-Empfehlungen bei uns

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben