Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall Tipps & Tricks: Die Lösung für Szene 1 & 2

Logo

Name: Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall | Genre: Adventure-Spiele | Erhältlich für: PC | Hersteller: Revolution Software| Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Mit unserer Lösung zu  Baphomets Fluch 5 möchten wir dir unter die Arme zu greifen. Mit der kannst du erste Hürden bewältigen. So fällt der Einstieg in das Abenteuer von Nico und George leichter. Beachte bitte, dass diese Hinweise nur im Notfall zu verwenden sind, um dir den Spielspaß nicht zu verderben. Daher gilt es folgendes zu beachten:

  • Wann immer du die Möglichkeit hast mit einer Person zu reden, schöpfe alle Gesprächsthemen aus. Manchmal verbirgt sich die Lösung in einer Andeutung der Charaktere.
  • Ab und an gibt es mehrere Lösungswege. Verwende unsere nur, wenn auch die Hilfe im Spiel nicht zum Erfolg führt.
  • Betrachte stets alle deine Gegenstände und die Umgebung sehr genau. Manchmal fällt der Groschen wie von selbst.

>> Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall günstig kaufen

Szene 1: Die Galerie

Zu Beginn treffen sich Nico und George in der Galerie. Henri, der Besitzer, hat nur einen kleinen Gastauftritt. Er wird von einem Pizzaboten überfallen und ermordet. Während Nico den Täter verfolgt, übernimmst du die Aufgabe von George. Zuerst befragst du den anwesenden Priester, dann schaust du die Leiche von Henri genauer an. In seiner Hand findest du einen Zettel, in der Tasche sein Rasierwasser. Nimm beides an dich. Betrachte nun die restlichen Gemälde. Untersuche die Alarmanlage des gestohlenen Bildes. Sie scheint manipuliert worden zu sein. Öffne die Frontplatte und drücke auf den Testknopf. Die Alarmanlage funktioniert bestens. Schaue noch einmal die Kabel genauer an. Sie wurden durchtrennt.BS5 2014-07-17 10-34-21-52

Versuche jetzt, in das Büro zu gelangen. Es wird nicht funktionieren, da du den Code der Tür nicht kennst. Gucke den liegen gebliebenen Pizzakarton genauer an. Ein Stück ist noch drin. Nimm es. Rede nochmals mit dem Priester und wende dich dann Laine zu. Verwende das Rasierwasser mit Laine, um ihn aus seinem Schock aufzuwecken. Laine hat plötzlich Hunger. Gut, dass du ein Stück Pizza parat hast. Sobald er es gegessen hat, redest du mit ihm über alles, was im Dialogfeld angeboten wird. Laine bestätigt, dass er den Code für das Büro kennt, lehnt es aber ab, den an dich weiter zu geben. Nachdem du die Nagelschere vom Boden aufgehoben hast, verlässt du das Atelier und wendest dich nach links.

paterAls nächstes stehst du vor einem Café. Dessen Kellner erzählt nach einer Weile von einer offenen Rechnung, die Laine noch nicht bezahlt hat. Er bittet dich, sie ihm zu geben. Also zurück in die Galerie und Laine erneut ansprechen. Du redest über die manipulierten Kabel, die Nagelschere und über sein Alibi der vergangenen Nacht. Mit der Rechnung kannst du ihn festnageln. Endlich mit dem Code der Tür im Hinterkopf erscheint direkt darauf ein Kommissar in der Galerie. Leider reicht die Zeit nicht mehr, um in das Büro zu gelangen.

 Szene 2: Moue auf einsamen Posten

Nun steuerst du Nico, die gerade zum Atelier zurückkommt. Dort steht bereits Sgt. Moue vor der Tür. Der jedoch hat strikte Anweisung, niemanden heraus oder hinein zu lassen. Während des Gesprächs mit ihm erfährst du von einer peinlichen moueAngelegenheit, welche du dir zunutze machen solltest. Also geht’s links zum Café. Leider ist der Kellner kein netter Geselle. Erst nachdem du ihm den Presseausweis gezeigt hast, ändert sich seine Haltung dir gegenüber und er bedient dich. Nach einem Kaffee aufs Haus nimmst du noch einen zum Mitnehmen an dich. Diesen übergibst du Moue und wartest, bis sich seine Blase meldet. Der Weg in die Galerie ist somit frei. Mit George wird das weitere Vorgehen besprochen. Es obliegt dir, dich mit Inspektor Navet zu beschäftigen. Nach einem Gespräch mit ihm wird schnell klar, dass er nur mit einer Blutspur abgelenkt werden kann. Du lieferst dem Inspektor also, was er sich wünscht, indem du den Pizzakarton näher betrachtest. Dort befindet sich ein Fleck mit Tomatensauce und einem Kaugummi darin. Fische mit dem Presseausweis das störende Objekt aus dem Fleck und zerreibe ihn mit den Schuhen. Informiere Navet, der kann sein Glück kaum noch fassen.

BS5 2014-07-17 10-50-18-62Jetzt ist wieder George an der Reihe, der unbemerkt in das Büro schlüpfen kann. Hier hast du alle Zeit der Welt. Untersuche jeden Gegenstand sehr genau, betrachte alles, und versuche dich an verschiedenen Möglichkeiten. Erst wenn du alles entdeckt hast, stört Inspektor Navet deinen Streifzug durch den Raum.

Wir hoffen sehr, dir die ersten Schritte im Spiel einfacher gestaltet und die grundlegenden Informationen zu diesem Adventure näher gebracht zu haben. Versuche auch nach Möglichkeit, immer Objekte miteinander zu kombinieren. Wenn du dies beachtest, wirst du schon bald selbst zum Denksportler bei Baphoments Fluch 5 -Der Sündenfall.

Mehr zum Thema

>> Weitere Tipps, Tricks und Cheats zu Spielen

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben