Ar Nosurge – Ode to an unborn star: Beziehungen spielen eine wichtige Rolle

Name: Ar Nosurge – Ode to an unborn star | Genre: Rollen-Spiel | Erhältlich für: PlayStation 3 | Hersteller: Gust | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Snacks gibt es nicht nur bei uns, sondern auch in anderen Ländern. Ar Nosurge – Ode to an unborn star ist zwar kein Spiele-Häppchen, sondern schon eher eine ausgedehnte Mahlzeit, aber wir wollen ab und an mal über den Tellerrand schauen und dir etwas über ausgefallenere Spiele berichten.

Japan – das Land der anderen Rollenspiele

Kennst du dich ein wenig mit Rollenspielen aus Japan aus, dann wird dir der Entwickler Gust bekannt vorkommen. Dieses Studio ist für die Atelier-Serie zuständig, die sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut. Schon in dieser Reihe stellt Gust das Kampfsystem nicht in den Vordergrund, sondern gibt dir viele Möglichkeiten an die Hand, Gegenstände und mehr zu erschaffen. Mit diesen erledigst du dann Aufgaben, erkundest die Spielwelt und vieles mehr.

>> Ar Nosurge – Ode to an unborn star preiswert bestellen

Zungenbrecher

In diesem Japan-Rollenspiel dreht sich alles um die Beziehungen zwei Pärchen zu- und untereinander.
In diesem Japan-Rollenspiel dreht sich alles um die Beziehungen zwei Pärchen zu- und untereinander.

Ar Nosurge – Ode to an unborn star ist sicher ein Titel, der dir nicht leicht über die Lippen kommt. Und auch die Geschichte ist trauriger, als du dir das in vielen Spielen vielleicht erhoffst. In Ar Nosurge – Ode to an unborn star erlebst du die Geschichte einer Zivilisation, die durch ein Unglück ihren Heimatplaneten verloren hat. Seitdem sind schon 2.000 Jahre vergangen. Noch immer kreuzen die letzten Überlebenden beziehungsweise deren Nachkommen durch den Weltraum. Auf der Suche nach einem neuen Planeten, auf dem sie glücklich werden können, kommst du uns Spiel. Du übernimmst die Rolle zweier Pärchen. Dauernd wechselst du zwischen diesen und erlebst so immer mehr deren Geschichten. Irgendwann wird der Zeitpunkt kommen, an dem sich die Handlungsstränge der zwei Paare kreuzen. Doch bis dahin warten viele aufregende Momente auf dich.

Aufbau der Beziehungen

Wer braucht schon Castingshows? Schlage deine Feinde doch selbst mit Songs in die Flucht.
Wer braucht schon Castingshows? Schlage deine Feinde doch selbst mit Songs in die Flucht.

Zwar wirst du in diesem Rollenspiel viele Kämpfe bestreiten, jedoch ist das nicht alles. Viel wichtiger ist nämlich, dass du die Beziehungen der Charaktere untereinander vertiefst und schaust, dass diese gut miteinander auskommen. Dadurch wirst du mächtiger und erhältst viele neue Fertigkeiten, die zum Weiterkommen nicht unwichtig sind. Die Kämpfe laufen in Ar Nosurge – Ode to an unborn star rundenbasiert ab, dadurch hast du jede Menge Zeit, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Statt nur mit Waffen, bekämpfst du deine Gegner diesmal auch mit sogenannten Songs. Während der das eine Pärchen mit normalen Waffen angreift, erstellt das andere Songs, die die Feinde nach und nach in die Flucht schlagen. Du schaffst also spielerisch das, was Casting-Shows auf großen Privatsendern Jahr für Jahr verbrechen…

Gegenstände erschaffen

In den Kämpfen wirst du viele bunte Effekte erleben. Dies ist eine Eigenschaft von japanischen Rollenspielen.
In den Kämpfen wirst du viele bunte Effekte erleben. Dies ist eine Eigenschaft von japanischen Rollenspielen.

Doch damit nicht genug, denn Entwickler Gust hat in Ar Nosurge – Ode to an unborn star an das gedacht, was schon die Atelier-Serie zum Erfolg gemacht hat. Auch in diesem Spiel darfst du jede Menge Gegenstände herstellen, wenn du die nötigen Zutaten findest. So erschaffst du neue Waffen oder Gegenstände, die du zum Lösen von Rätseln benötigst. Wie du siehst, Abwechslung wird dir hier reichlich geboten. Wichtig ist jedoch, dass du der englischen Sprache mächtig bist, denn obwohl der Titel am 26. September 2014 bei uns erscheint, wird er keine deutschen Bildschirmtexte besitzen. Wenn dir das nichts ausmacht, kannst du in diesem Rollenspiel für die PlayStation 3 jedoch langen Spielspaß finden.

Mehr zum Thema

>> Mehr News bei uns

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben