Angry Birds Star Wars News: Asteroiden-Update bringt neue Gratis-Levels

Name: Angry Birds Star Wars | Genre: Geschicklichkeit | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad, Android  | Hersteller: Rovio | Geeignet für: Kinder und Erwachsene

Warum sind Angry Birds-Spieler zufriedene Kunden? Nicht nur, weil das Verschießen der Vögel viel Spaß macht, sondern weil Hersteller Rovio ständig neue, kostenlose Updates für seine Games herausbringt. So jetzt auch wieder für Angry Birds Star Wars.

Kampf im All

Das frisch erschienene Hoth-Update für die – und -Version von Angry Birds Star Wars bringt 20 reguläre und zwei Bonus-Levels, die auf Asteroiden spielen. Warum dort? Weil, wie jeder Star Wars-Fan weiß, in den Filmvorlagen die Rebellentruppe rund um Han Solo und Prinzessin Leia nach dem Kampf auf dem Eisplaneten Hoth in die Weiten des Weltalls geflüchtet ist. Dort wurde sie weiter vom Imperium verfolgt und landete deswegen in ein Asteroidenfeld mit neuen Gefahren (Stichwort: Wurm-Monster).

Nur für Angry Birds-Meister

Die neuen Gratis-Levels sind Bestandteil der Hoth-Episode. Deswegen können Sie nur gespielt werden, wenn du diese bis dahin freigeschaltet hast. Somit richtet sich das Update an fortgeschrittene Angry Birds Star Wars-Spieler, nicht an Neulinge. Für alle Besitzer von Angry Birds Star Wars ist das Herunterladen des Updates kostenlos, alle anderen müssen die App erst einmal kaufen. Der Preis liegt gerade bei 0,89 Euro für die iPhone-Version, die iPad-Fassung bei 2,69 Euro. Eine wirklich lohnende Investition!

Trailer zum neuen Hoth-Update

Angry Birds Star Wars für iOS laden

(Quelle: iPlayApps.de)

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Android ist das mobile Betriebssystem von Google. Es kommt in den meisten Smartphones (außer iPhone) und Tablets (außer iPad) zum Einsatz.

iOS ist das Betriebssystem der mobilen Apple-Geräte iPhone, iPod Touch und iPad. Das iOS-Betriebssystem sorgt dafür, dass die Programme (die Apps) auf die Funktionen von iPhone & Co zugreifen und diese nutzen können.

 

Kommentar schreiben