Angry Birds Go Tipps & Tricks: Das musst du als Anfänger wissen

Name: Angry Birds Go | Genre: Rennspiel | Erhältlich für: iPad, iPhone, iPod Touch, Windows Phone, Android | Hersteller: Rovio Entertainment | Geeignet für: Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Das kostenpflichtige und irgendwie auch teure Smartphone-Spiel Angry Birds Go steht seit einigen Tagen als Download bereit. Im Eifer des Renngefechts können schnell wichtige Hintergrundinformationen verloren gehen. Details, die dir helfen würden, die fiesen Schweinchen in Grund und Boden zu fahren. Damit du nicht zu teuren Echtgeld-Käufen verleitet wirst, haben wir ein paar Hinweise zum perfekten Spielerlebnis parat.

>> Angry Birds Go-Telepods günstig bestellen

Tipps und Tricks zu Angry Birds Go

  • Fahrzeuge aufrüsten: Neben den eigentlichen Rennen solltest du dich um dein Fahrzeug kümmern. Die Leistung des Gefährts wird rechts oben in CC angezeigt, wobei du für manche Aufgaben eine bestimmte CC-Wertung benötigst. Mit den durch Rennen verdienten Goldmünzen lässt sich der Wagen in Geschwindigkeit, Beschleunigung, Kurvenlage und Stärke verbessern. Damit du gegen stärker werdende Gegner eine Chance hast, lohnt es sich hier oft und viel zu investieren! Aber pass auf: In jeder Welt beginnst du damit von vorne.

    Angry Birds Go Screenshot
    Das Ausgaben von Goldmünzen ist wichtig damit dein Fahrzeug besser wird. Also alles Funkelnde einsammeln!
  • Goldmünzen bekommen: Die nötigen Goldmünzen für Fahrzeugerweiterungen staubst du ganz einfach ab, indem du Rennen fährst. Durch erfolgreiche Herausforderungen erhältst du stets einen gewissen Betrag, ansonsten sind Münzen auf den einzelnen Strecken verteilt. Um in späteren Welten erfolgreich zu sein, solltest du aber sehr fleißig sein, um dein Fahrzeug optimal aufzurüsten.
  • Neustarts lohnen nicht: Ein Sieg ist in ungreifbarer Nähe? Bloß nicht die aktuelle Runde abbrechen! Zum einen verliert dein Vogel einen Ausdauerpunkt und zum anderen verdienst du keine wertvollen Münzen. Gerade bei der Champion Jagd können dir über 100 Münzen als Zweitplatzierter durch die Lappen gehen.
  • Schleuder: Zu Beginn jedes Levels hast du die Möglichkeit, deinen Vogel mittels Schleuder ein Stück nach vorne zu katapultieren. Dabei solltest du auf den Countdown achten. Lässt du vor dem „Go“ los, dreht sich dein Auto als Strafe. Der perfekte Start liegt irgendwie zwischen einer Sekunde und Go. Um wirklich optimal abzuschneiden, versuch doch bereits kurz nach der einen Sekunde-Anzeige loszulassen.
  • Edelsteine: Dank dieser Premiumwährung verschwindet die Müdigkeit der Vögel sofort. Gleichzeitig lassen sich Klunker in Goldmünzen umwandeln: 400 Edelsteine sind immerhin 10.000 Münzen. Leider sind diese Glitzersteinchen begrenzt. Deshalb passe genau auf, wofür diese ausgegeben werden.

    Angry Birds Go Screenshot 2
    Müde? Dank Edelsteinen kein Problem, oder du wartest eben Ewigkeiten…
  • Müdigkeit der Spielfiguren vertreiben: Leider hat jeder Vogel nur eine beschränkte Anzahl an Rennversuchen, bevor er müde wird. Sind alle Vögelchen erschöpft, gilt es nämlich, 30 Minuten zu warten. Um das zu vermeiden, bleibt dir nur übrig, Edelsteine zu investieren.
  • Charakterwechsel: Durch die verschiedenen Minispiele in der Champion-Jagd schaltest du recht unkompliziert neue Spielfiguren frei. Schneller, aber auch teurer, wird es mit den sogenannten Telepods. Einfach die Figuren über die Kamera halten und schon befindet sich der Gegner, die Figur oder das Vehikel im Spiel. Stellenweise musst du aber wirklich tief in die Tasche greifen.
  • Spezialfähigkeiten: Jeder Charakter besitzt eine Spezialfähigkeit, die du über das Blitzsymbol am rechten Bildschirmrand aktivierst. Pro Runde gibt es eine kostenlos, ansonsten sind Edelsteine fällig. Ebenfalls existieren verschiedene PowerUps, die gegen Münzen zum Kauf bereit stehen.
  • Spielmodi: Generell stehen vier Spielmodi und eine Champion-Jagd zur Verfügung. Im normalen Rennen gilt es, gegen andere Figuren zu bestehen und als Erster über die Ziellinie zu fahren. Im Modus Zeitjagd musst du eine vorgegebene Zeit unterbieten. Im Versus-Modus testest du dein Können gegen andere Fahrer. Hier besteht die Möglichkeit, zwischen Leicht, Mittel und Schwer zu wählen. Für einen Obstsalat benötigst du viel Obst, und genau das sammelst du in Früchtejagd ein. Der Champion-Modus gleicht dem Versus-Modus.
  • Kleiner Tipp: Um den Champion zu besiegen, empfiehlt sich der rote Vogel. Seine Spezialkraft solltest du möglichst gegen Ende einsetzen. Bei der Früchtejagd kann es manchmal von Vorteil sein, die Geschwindigkeit mit der Fahrt gegen eine Wand zu verringern, um möglichst schnell viel Obst abzustauben. Enge Kurven solltest du bei der Zeitjagd nehmen.

Mehr zum Thema

>> Angry Birds Go für iPhone herunterladen

>> Alles über Angry Birds Go bei Spielesnacks.de

>> Günstige Spiele im Spielesnacks.de-Onlineshop kaufen

>> Werde unser Fan auf Facebook!

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben