Angry Birds Epic Tipps & Tricks: So wirst du zum besseren Kämpfer

Name: Angry Birds Epic | Genre: Rollenspiel | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad, Android | Hersteller: Chimera Entertainment, Rovio | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Du kannst nicht genug vom epischen Kampf zwischen Vogel und Sau in Angry Birds Epic bekommen? Hast aber gleichzeitig Probleme die Kämpfe zu überstehen und weißt nicht so recht, wie du strategisch vorgehen sollst? Dann solltest du unbedingt weiterlesen, denn dank unserer Tipps & Tricks zu Angry Birds Epic wirst du schnell zum Meister-Vogel!

>> Angry Birds Epic für iPhone laden

>> Angry Birds Epic für Android laden

Kampf-Tipps für Angry Birds Epic:

14
Ob du die Gruppe unbeschadet überstehst?
  • In der Kürze liegt die Würze: Befinden sich bei einem Kampf zu viele Schweinchen auf dem Spielfeld, solltest du überlegen, ob eine Auseinandersetzung sinnvoll ist. Gerade wenn du Rohstoffe brauchst. Startest du das Level neu, sind deine Gegner manchmal leichter, da die Gruppen zufällig erstellt werden.
  • Vorausschauend spielen: Um einen fiesen Boss-Schwein-Gegner in Angry Birds Epic zu besiegen, solltest du immer auf dein Vogel-Leben achten und dich heilen. Oftmals ist auch der Einsatz von Verstärkungszaubern sinnvoll.
  • Schaden, Schaden und nochmals Schaden: Möchtest du stets alle drei Sterne in der Bewertung erreichen, musst du die Gegner schnell besiegen. Gleichzeitig bietet sich mehr Ausdauer an, um mehr Glück bei den Belohnungsgegenständen zu haben.
  • Nutze jeden Zug aus: Oftmals musst du Schaden hinnehmen, aber dabei nicht untätig sein. Heile stets gegen oder benutze Schilde, um dein Leben zu schonen. Das Bildschild des gelben Vogels kann zudem sehr nützlich sein, immerhin bekommen Gegner selber Schäden, wenn sie dich verletzen.
  • Gegnerstärken: Kennst du einen Gegner in Angry Birds Epic noch nicht, solltest du ihn zuerst antippen, um zu erfahren, welche Angriffe er beherrscht. Stehst du zum Beispiel einem Schwein mit Augenklappe und rot-schwarz-gestreiftem Kopftuch gegenüber, solltest du den Angriff auf es konzentrieren. Nach drei Runden fügt es nämlich deiner Gruppe je 78 Schäden zu!
  • Gruppenstärke: Hergestellte Ausrüstung solltest du nicht wegwerfen, sondern mit ihr experimentieren. Dank verschiedener Gruppenkonstellationen und Ausrüstungsobjekten entstehen ganz neue Kämpfe. Wir haben uns übrigens für die klassische Gruppe aus Heiler, Krieger und Tank entschieden.
  • Facebook nutzen: Zwar kannst du nicht direkt mit Freunden spielen, sie können dir aber Freundesessenzen schicken. Mit diesen kannst du zum Beispiel würfeln, falls dein hergestelltes Objekt keine Drei-Sterne-Bewertung bekommen hat.
  • Wutchilli/Peperoni: Leuchtet das Gemüse auf, verstärken sich deine Angriffe. Damit die Spezialattacke aber wirklich effektiv ist, solltest du sie nur nehmen, wenn die aktuelle Welle nicht gleich tot ist. Manchmal ist es übrigens sinnvoll die Peperoni Red zu geben, um den Angriff auf einen Gegner zu verstärken. Bombe (schwarzer Vogel) trifft aber dank der Peperoni gleich mehrere Feinde.
  • Goldschwein: Spiel wenigstens einmal am Tag Angry Birds Epic, um Bonusmünzen im GoldschweinLevel zu erhalten.
  • Einkaufen: Im Dojo erhälst du neue Angriffe und stellenweise kannst du auf der Map neue Ausrüstungsgegenstände kaufen. Das solltest du unbedingt machen, um feindliche Schweine schneller zu besiegen !

Mehr zum Thema

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben