Android Slot Games vs. IOS Slot Games

In Online Casinos und in echten Spielcasinos gehören die Slotmaschinen zu den beliebtesten Games überhaupt. Kaum ein Anbieter kann damit heute ebenfalls auf eine mobile Version verzichten, die entweder als eigenständige App oder als mobile Version angeboten wird. Beispielweise ist es möglich, Handy Spielautomaten online hier zu zocken, mit einer großen Auswahl verschiedener Games. Diese sind so beliebt, da sie problemlos auf Reisen, vom Sofa aus oder in der Mittagspause auf dem Tablet oder auch auf dem Handy gespielt werden können. Hierbei gilt aber auch zu beachten, dass die Game-Qualität recht unterschiedlich sein kann. Zum einen ist dies vom Anbieter aber auch vom Betriebssystem abhängig. In der Regel werden die Apps für iOS oder Android angeboten und können im jeweiligen Store heruntergeladen werden.

Hierauf sollte bei der Auswahl geachtet werden

Wer sich das erste Mal in seinem App Store umschaut und dort den Begriff Slot in der Suche eingibt, der wird sich wundern wie große die Auswahl ist. Hunderte unterschiedliche Games werden angeboten die zum Teil als kostenlose Version erhältlich sind oder aber mit echtem Geld zu spielen sind. Und dies ist bereits der erste Punkt worauf geachtet werden sollte. Gibt es den Slot lediglich in einer Spielgeldversion, wird dies mit Sicherheit sehr schnell langweilig. Denn was nutzen dem Spieler hunderttausende Spielmünzen, wenn diese nicht in echtes Geld umgetauscht werden können. Dies verliert schnell seinen Reiz. Allerdings können die kostenlosen Slots wunderbar zum Üben genutzt werden, damit sich der Gamer erst einmal in das Game reinfinden und die Regeln verstehen kann.

Interessant wird es dann aber, wenn es um echtes Geld geht. Fast alle Anbieter haben solche Slots im Angebot. Es gibt Download-Versionen von Playtech, Microgaming oder auch von NetEnt die an Spannung kaum zu überbieten sind. Hier werden viele Klassiker aber auch absolute Neuheiten geboten und meist stehen sie für Android und iOS zur Verfügung. Ebenfalls sollte aber auf die Seriosität des jeweiligen Anbieters geachtet werden. Es nutzt keinem Spieler etwas wenn er viel Geld am einarmigen Banditen gewonnen hat, der Anbieter dies aber nicht auszahlt. Hier sollte bevor das erste Geld eingezahlt wird unbedingt beachtet werden, ob der Anbieter auch vertrauenswürdig ist.  Ein Punkt um dies zu erkennen sind beispielsweise die vorhandenen Lizenzen.

Die unterschiedlichen Qualitäten der Apps

Im Prinzip können die Apps in vier verschiedene Kategorien aufgeteilt werden. Dabei ist es nicht relevant ob der Gamer eine Android oder iOS Version bevorzugt. Unterteilt werden die einarmigen Banditen in:

·         Speziell auf mobile Geräte ausgerichtete Apps. Wer diese Slots findet, der kann sich auf eine ganz besondere Qualität freuen. Die Spielautomaten wurden speziell an die kleineren Bildschirme angepasst und für die Auflösung optimiert. Hier wird der Spieler den meisten Spaß haben und sich auf tolle Animationen freuen können.

·         Mit dem richtigen Smartphone können viele Slots auch über den mobilen Browser aufgerufen werden. Diese werden ebenfalls über die mobile Webseite auf das jeweilige Gerät optimiert und sind in vielen Online Casinos zu finden.

·         Flash Versionen können ebenfalls mit iOS oder Android gespielt werden. Hierzu ist teilweise aber etwas Trickserei gefragt und oft müssen Einschränkungen in Kauf genommen werden.

·         Leider gibt es im Internet immer noch einige alteingesessene Anbieter, die ihre Webseite nicht optimiert haben und anscheinend die mobile Welt komplett verschlafen. Auch wenn diese Anbieter vielleicht einen höheren Bonus offerieren, werden die Spiele nicht so viel Spaß bereiten, wie speziell optimierte Apps.

Wer die oben genannten Punkte beachtet, wird sich in Zukunft auf tolle Spiele freuen können, die nicht nur Freude bereiten, sondern auch ausreichend Spannung bieten. Die richtige Abwechslung in der Mittagspause oder auf einer langen Bahnfahrt. Egal ob für iOS oder Android.

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben