Amiibo: Neue Figuren kommen bald

Satte sechs neue Figuren erscheinen am 23. Januar in unseren Läden. Somit steigt die Anzahl der erhältlichen Amiibo Figuren auf 24 Stück. Weitere Spielhelden sollen im Februar folgen. Wir zeigen dir, welche Charaktere sich die Ehre noch diesen Monat geben.

Amiibo

Es wird gefährlich

Vier der sechs neuen Amiibo-Figuren sind echt harte Brocken. So erscheinen Bowser, Sheik, Ike und Lucario auf der Seite der harten Jungs. Mach dich also demnächst gefasst auf Hammer, Feuerklinge und Dark Pulse, mit denen du in Kampf ziehst. Auf der anderen Seite, eher niedlich ausschauend, aber nicht weniger stark: Toon Link und Rosalina. Mit Schild, Schwert und die Macht der Lumas heizen die beiden deinen Gegnern ordentlich ein.

Amiibo Ike

Amiibo Bowser                                                                               Amiibo Toon Link

Zum Spielen und Sammeln

Rund 15 Euro kostet eine Amiibo-Spielfigur. Welche Plastik-Stars für welches Spiel geeignet sind, zeigen wir dir hier. Diese sechs Figuren sind für den Einsatz in Super Smash Bros. Übrigens: Nintendo gab bekannt, dass einige Amiibos nach Ausverkauf nicht mehr hergestellt werden. Beliebte Charaktere allerdings schon. So kommst du als reiner Sammler der Amiibos auch richtig auf deine Kosten. Denn mit etwas Glück könnten sich einige Figuren später als wahre Raritäten entpuppen.

>> Jetzt Amiibo Figuren vorbestellen

Mehr zum Thema

>> Mehr über Amiibo auf Spielesnacks.de

>> Auch interessant: Disney Infinity für Wii U

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben